Darts

Weltklasse: Gary deklassiert Lewis

Von SPOX
Gary Anderson ließ Adrian Lewis keine Chance

Am 9. Spieltag der Premier League stand die Judgement Night auf dem Programm. Allerdings standen die beiden scheidenden Spieler bereits fest. Gary Anderson spielte Weltklasse-Darts und ließ Adrian Lewis keine Chance. Raymond van Barneveld langte eine durchschnittliche Leistung gegen James Wade. Michael van Gerwen siegte ebenfalls problemlos. Phil Taylor schlug den bereits ausgeschiedenen Jelle Klaasen und Peter Wright bekam die Punkte geschenkt.

Peter Wright (SCO) - Kim Huybrechts (BEL) 7:0

Phil Taylor (ENG) - Jelle Klaasen (NED) 7:5

Average: 97,5 - 91,78

Doppelquote: 46,67 Prozent - 62,5 Prozent

  • Bis auf 4:1 konnte sich die Cobra absetzen und dennoch langte es nicht zum Sieg über den Rekord-Weltmeister. Den 4:5-Rückstand konnte Klaasen zwar noch ausgleichen, doch dann war Taylor eiskalt und brachte den Sieg ins Ziel.

Gary Anderson (SCO) - Adrian Lewis (ENG) 7:3

Average: 107,13 - 96,67

Doppelquote: 77,78 Prozent - 42,86 Prozent

  • Der Jackpot sicherte sich das erste Break der Partie zum 2:1, doch danach war Anderson nicht mehr zu halten. Der Flying Scottsman setzte sich dank deutlich besserer Scores und Doppelquote auf 6:2 ab.
  • Im achten Leg sorgte Anderson dabei für das absolute Highlight der Partie. Mit einem 170er Finish brachte er die Motorpoint Arena zum Beben und krönte seine Weltklasse-Leistung.

Raymond van Barneveld (NED) - James Wade (ENG) 7:2

Average: 95,38 - 84,97

Doppelquote: 36,84 Prozent - 66,67 Prozent

  • The Machine fand einfach nicht in die Spur und stellte Barney dementsprechend nicht wirklich vor Probleme. Dabei spielte van Barneveld seinerseits keine herausragende Partie. Das genügte allerdings dicke.
  • Bekam Wade allerdings die Chance zum Checkout, wurde es gefährlich. Zwei seiner drei Möglichkeiten nutzte er.

Michael van Gerwen (NED) - Dave Chisnall (ENG) 7:1

Average: 104,25 - 100,79

Doppelquote: 50 Prozent - 16,67 Prozent

  • Van Gerwen zog von Beginn an das gewohnte Spiel auf und setzte sich schnell ab. Bis zum Stand von 5:0 roch es gar nach einem White Wash für Chizzy.
  • Wie wenig Mighty Mike in dem Match gefordert wurde, zeigt wohl eine Statistik am besten: Der höchste Checkout der Partie war eine 44.
Tabelle der Premier League Darts 2017
SpielerSpieleSiegeRemisNiederlagenLegsPunkte
Michael van Gerwen9621+1914
Peter Wright9612+1613
Raymond van Barneveld9522+812
Gary Anderson9432+1011
Phil Taylor9432+511
Adrian Lewis9414+09
James Wade9324-38
Dave Chisnall9306-166
Jelle Klaasen9117-163
Kim Huybrechts9036-233

Die Order of Merit im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung