Darts

UK Open: Taylor verzichtet auf Teilnahme

Von SPOX
Phil Taylor verzichtet auf die UK Open

Phil Taylor wird die UK Open im März in Minehead verpassen. Der 16-malige Weltmeister hatte nicht an den ersten drei Qualifikationsturnieren in Wigan teilgenommen und wird auch bei den folgenden drei Events fehlen.

Taylor, der die UK Open während seiner Laufbahn fünfmal für sich entscheiden konnte und seit der Einführung im Jahr 2003 an jedem Event teilgenommen hatte, setzt damit seine Ankündigung in die Tat um, im laufenden Kalenderjahr auf einige Turniere verzichten zu wollen.

Erlebe Darts Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Legende aus Stoke wird bei den verbleibenden Quali-Events vom 10. bis zum 12. Februar fehlen und somit auch nicht an den UK Open selbst teilnehmen.

Der 56-Jährige hatte erst vor wenigen Wochen offiziell sein Karriereende nach der WM am Ende des Jahres angekündigt und gleichzeitig verlauten lassen, in den kommenden Monaten vermehrt kürzer treten zu wollen.

Alle Darts-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung