Darts

Lewis: "War nicht zu 100 Prozent dabei"

Von SPOX
Adrian Lewis trifft zum Auftakt der Premier League auf Raymond van Barneveld

Adrian Lewis ist einer von zehn Spielern, die in diesem Jahr in der Premier League (ab Donnerstag live auf DAZN) antreten. Der Engländer freut sich bereits auf den Auftakt gegen Raymond van Barneveld und hofft auf eine gute Saison 2017.

"Ich liebe es, gegen Barney zu spielen. Über die Jahre hatten wir einige Kracher", sagte Jackpot vor dem Auftakt zum zweitwichtigsten Turnier nach der Weltmeisterschaft: "Ich spiele gegen ihn im ersten Spiel. Dann weißt du, dass du nächste Woche wieder gegen einen Topspieler spielst und in der Woche darauf auch."

Erlebe die Premier League Darts Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

An die Premier League hat Lewis noch gute Erinnerungen aus dem Vorjahr. Beim Sieg gegen James Wade gelang ihm ein 9-Darter: "Das war sehr besonders für mich. Ich kann das wiederholen."

Nachdem der zweimalige Weltmeister es am vergangenen Wochenende bei den Unibet Masters bis ins Halbfinale schaffte und erst gegen Branchenprimus Michael van Gerwen scheiterte, hofft er nun auf ein erfolgreiches Jahr 2017.

"Ich denke, ich werde eine gute Saison spielen. Mein Kopf ist jetzt viel stärker als zuvor. Letztes Jahr hatte ich einiges um die Ohren und war nicht mit 100 Prozent beim Darts", so Lewis weiter.

Er habe sich viel bei den Topspielern abgeguckt und hoffe darauf, sein verdientes Preisgeld zu verteidigen. Nur so verhindert er ein Abrutschen in der Order of Merit.

Alle Darts-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung