Anderson tütet ersten Turniersieg 2017 ein

Von SPOX
Sonntag, 26.02.2017 | 23:30 Uhr
Gary Anderson lieferte eine großartige Performance ab
Advertisement
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Gary Anderson hat sich beim Players Championship Two in großartiger Manier seinen ersten Titel im Jahr 2017 gesichert. Beim 128-Spieler-Event im Barnsley Metrodome bezwang er im Finale die Nummer drei der Welt Peter Wright mit 6:1. Adrian Lewis gelang ein 9-Darter.

Der zweifache Weltmeister Anderson hat seinen guten Start ins neue Jahr nach vier Finaleinzügen mit dem ersten Sieg gekrönt. In den ersten drei Runden verlor er nur fünf Legs. Mit einem 6:4 gegen Benito van de Pas zog er ins Viertelfinale ein.

Nach einem 6:1 gegen den früheren Jugend-Weltmeister Michael Smith und einem 6:2 gegen Jelle Klaasen wartete schließlich Peter Wright im Finale und auch der bekam Andersons starke Form sofort zu spüren. In kürzester Zeit führte Anderson 4:0: Nachdem Wright im ersten Leg den Checkout verpasst hatte, checkte Anderson seinerseits erst mit der Doppel-10 aus, dann von 90 mit Bull. Danach folgten zwei 12-Darter.

Wright schlug mit einem 76er Finish zurück, nachdem Anderson die Doppel-14 und damit die Chance aufs 121er Finish verpasst hatte. Anderson konterte mit seinem dritten 180 in einem 11-Darter und tütete den 6:1-Triumph mit einer Doppel-6 ein.

Der Schotte Wright hatte auf dem Weg ins Finale Ricky Williams, Jamie Caven, Daryl Gurney, Vincent van der Voort, Cristo Reyes und James Wade ausgeschaltet. Raymond van Barneveld fiel seinem Landsmann Klaasen schon im Viertelfinale zum Opfer.

Max Hopp scheitert in Runde eins

Dem zweifachen Weltmeister Adrian Lewis gelang in seinem Erstrundenmatch gegen John Henderson ein 9-Darter, dennoch musste er sich dem Schotten 3:6 geschlagen geben. Für Henderson wiederum war im Viertelfinale gegen Michael Smith Schluss.

Deutschlands Darts-Hoffnung, Max Hopp, scheiterte schon in der ersten Runde 3:6 gegen Ronnie Baxter. Mensur Suljovic unterlag als bester deutschsprachiger Vertreter in der vierten Runde mit 5:6 gegen Cristo Reyes.

Alle Darts-News im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung