Michael van Gerwen denkt schon ans Karriereende und dankt Taylor

MvG: Spiele nicht so lange wie Taylor

Von Adrian Fink
Mittwoch, 04.01.2017 | 15:54 Uhr
Michael van Gerwen dominierte das Darts-Jahr 2017
Advertisement
NBA
Live
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Michael van Gerwen dominiert die Darts-Welt derzeit auf beeindruckende Art und Weise und holte bei der WM 2017 seinen zweiten Titel. Trotzdem hat der 27-Jährige angekündigt, nicht so lange Darts spielen zu wollen wie Phil Taylor, für den er lobende Worte fand.

"Es gibt vermutlich nicht viele Spieler auf der Welt, die besser sind als ich, aber Phil ist noch immer der Größte", sagte van Gerwen bei BBC und fügte an: "Er hat dafür gesorgt, dass wir unsere Brötchen mit Darts verdienen können."

Van Gerwen selbst will bereits früher als die englische Darts-Legende seine Karriere beenden. "Ich kann sagen, dass ich nicht bis 56 spielen werde wie Phil. Wahrscheinlich mache ich schon mit etwa 40 Jahren Schluss", so van Gerwen weiter.

Der Niederländer holte im Jahr 2016 insgesamt 25 Titel, von allen großen Turnieren konnte er nur die Champions League of Darts nicht gewinnen. Bei der WM spielte er groß auf und krönte sich nach 2014 zum zweiten Mal zum Weltmeister. Auf dem Weg zum Titel sorgte van Gerwen im Halbfinale gegen Raymond van Barneveld mit einem Average von 114,05 zudem für einen neuen WM-Rekord.

Alle Infos zum Darts

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung