Darts

Anderson: "Van Gerwen nimmt mir den Druck"

Von SPOX
Gary Anderson könnte den Titel-Hattrick schaffen

Michael van Gerwen ist der Top-Favorit auf den Sieg bei der am Donnerstag startenden Darts-WM (live auf DAZN). Das war auch in den beiden Vorjahren so, doch am Ende triumphierte jeweils Gary Anderson - ein gutes Omen für den Schotten? Zumindest freut er sich über die Underdog-Rolle.

"Dass die Leute sagen, Michael ist der Beste, ist gut für mich", erklärte The Flying Scotman der DPA: "Es nimmt mir den Druck."

Anderson trifft in der ersten Runde im Ally Pally auf Mark Frost (Do., 22 Uhr im LIVETICKER). Weil er an Nummer zwei und van Gerwen an eins gesetzt ist, können die beiden Weltmeister der letzten drei Jahre erst in einem möglichen Finale aufeinandertreffen.

"Ich habe die Trophäe für die vergangenen 24 Monate. Das ist großartig", freute sich Anderson über die beiden Titel.

Van Gerwen schied bei der WM 2016 in der dritten Runde gegen Raymond van Barneveld aus, 2015 hatte er im Halbfinale gegen Anderson das Nachsehen.

Alle Darts News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung