Darts

Jackpot souverän - Cadby schnürt Rekord

Von SPOX
Adrian Lewis greift ins Turniergeschehen ein

An Tag 5 der Darts-WM ist der zweifache Weltmeister Adrian Lewis ins Geschehen eingestiegen - und hat sich gegen den erfahrenen Schweden Magnus Caris keine Blöße gegeben.

Qualifikation

Corey Cadby (AUS) - Qiang Sun (CHI) 2:0

  • The King eröffnete die Abendsession des fünften Turniertags mit der beeindruckendsten Leistung eines Akteurs in einem Vorrundenmatch.
  • Cadby spielte den Wahnsinns-Average von 102,48 - damit löste er Daryl Gurney mit dem höchsten Schnitt in der Preliminary Round aller Zeiten ab. 2014 spielte dieser 96,11. Cadbys Doppelquote von 66,67 Prozent konnte sich ebenfalls sehen lassen. Darüber hinaus zauberte er drei High Finishes aus dem Hut (höchstes: 152).
  • Der Chinese kam dagegen überhaupt nicht im Ally Pally an. Mit einem Average von 68 gewann er am Ende kein einziges Leg.

1. Runde

Mervyn King (ENG/22) - Steve West (ENG) 3:2


Adrian Lewis (ENG/5) - Magnus Caris (SWE) 3:0

  • Jackpot hat sich zum Auftakt keine Blöße gegeben und ist bei seiner zwölften WM-Teilnahme zum zwölften Mal durch die erste Runde gekommen. Gegen The Poker Face gab der zweifache Weltmeister keinen Satz ab.
  • In sein bekanntes Powerscoring kam Lewis jedoch nicht. Am Ende stand er "nur" bei einem Average von 93,25 bei einer Doppelquote von 31 Prozent. Der Schwede brachte es letztlich auf einen 80er Schnitt.

Joe Cullen (ENG/28) - Corey Cadby (AUS) 3:1

Darts-WM 2017: Alle Spiele, alle Ergebnisse, alle Runden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung