Montag, 24.10.2016

Darts: Quali für Grand Slam und World Series läuft in Barnley

Frühes Quali-Aus für Rodriguez-Brüder

Im englischen Barnsley wurde die Qualifikation zu den Grand Slam of Darts und den World Series of Darts Finals ausgespielt. Die österreichischen Rodriguez-Brüder haben die Qualifikation dabei jeweils verpasst.

Rowby-John und Roxy-James Rodriguez werden nicht an den kommenden Grand Slam of Darts und World Series of Darts Finals teilnehmen.

Erlebe Darts auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Rowby-John Rodriguez versuchte sich am Sonntag in der Qualifikation für beide Turnieren. Jedoch scheiterte er bei der Quali zu den Grand Slam of Darts in Runde drei am späteren Qualifikanten Chris Dobey. Im Rennen um ein Ticket für das World Series of Darts Finale war gegen Johnny Haines bereits in der zweiten Runde schluss.

Bruder Roxy-James hingegen durfte sich als Associate Member nur am Grand Slam Qualifier versuchen. Hier gelang ihm der Einzug in die zweite Runde, wo er an Jeff Batham scheiterte.

Deutschsprachige Teilnehmer wird es an den beiden Turnieren dennoch geben. Deutschlands Hoffnung Max Hopp und der Österreicher Mensur Suljovic standen bereits als Qualifikanten fest.

Alle Infos zum Darts

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Michael van Gerwen hat gegen Raymond van Barneveld verloren

Premier League: Barney zerstört van Gerwens Weltrekord-Serie!

Michael van Gerwen wird in Manchester zwei Mal antreten

Mighty Mike: "Ich sollte an der Spitze stehen"

Raymond van Barneveld gewann gegen Gary Anderosn 7:2

Van Barneveld: "Ein riesiger Sieg"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.