Samstag, 15.10.2016

Brendan Dolan und Vincent van der Voort scheitern in Runde eins

GDC: Dolan und van den Voort raus

Am ersten Tag der German Darts Championship in Hildesheim gab es mit den Niederlagen von Brendan Dolan und Vincent van den Voort die ersten Überraschungen. Als einziger deutscher Spieler hat Robert Allenstein die Auftakt-Runde überstanden und damit den größter Erfolg seiner Geschichte gefeiert.

Sowohl Brendan Dolan als auch Vincent van den Voort haben am ersten Tag der German Darts Championship direkt in der ersten Runde die Koffer packen müssen. Dolan musste sich nach neun Legs dem Engländer David Pallett geschlagen geben. Auch van den Voort verlor gegen einen Engländer. Peter Hudson konnte sich im entscheidenden elften Leg durchsetzen.

Erlebe Darts live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auf deutscher Seite war einzig Robert Allenstein ein Lichtblick. Der Hamburger konnte sich nach elf Legs gegen Steve Hine (England) durchsetzen. Marko Puls, Mike Holz und Stefan Stoyke verloren hingegen allesamt ihre Auftaktpartie in der Halle 39 in Hildesheim.

Alle Ergebnisse im Überblick:

Andy Boulton - Scott Taylor 3:6

Mickey Mansell - Justin Pipe 5:6

Janos Vegso - Darren Johnson 1:6

Ron Meulenkamp - Marko Puls 6:3

David Pallett - Brendan Dolan 6:3

Robbie Green - Christian Kist 6:2

Mike Holz - Eddie Dootson 3:6

Peter Hudson - Vincent van der Voort 6:5

Steve West - Tony West 6:0

Mark Webster - Mervyn King 6:2

Chris Dobey - Ted Evetts 2:6

Cristo Reyes - Mark Walsh 6:5

Andy Smith - Stefan Stoyke 6:2

Rowby Rodriguez - Kyle Anderson 6:2

Kevin Painter - Yordi Meeuwisse 6:3

Steve Hine - Robert Allenstein 5:6

Darts: Alle Infos und Interviews auf SPOX

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.