Wo kann ich die European Darts Championship sehen?

European Darts Championship live auf DAZN!

Von SPOX
Donnerstag, 27.10.2016 | 17:00 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MiLive
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
MiLive
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Der Countdown, bis die Darts endlich durch den Ally Pally fliegen, läuft. Auf dem Weg dorthin messen sich die Besten jedoch zunächst in einem weiteren besonderen Wettbewerb: bei der European Darts Championship im belgischen Hasselt. Ob Michael van Gerwen den dritten EM-Titel in Folge einsacken kann, erfahrt Ihr ab Freitag, 14 Uhr live auf DAZN.

Am 1. November 2015 war das Finale der European Darts Championship in Hasselt ein echter Krimi. Die Nummer eins der Setzliste, Michael van Gerwen, traf auf die Nummer zwei, den Flying Scotsman Gary Anderson. MvG spielte einen 107er Average, der Schotte 102. Die Entscheidung fiel erst im entscheidenden 21. Leg, in dem sich der Niederländer schließlich zum zweiten Mal in Folge den Titel sicherte.

Wie bei jedem anderen Turnier auf der Tour, ist van Gerwen auch in diesem Jahr in Hasselt derjenige, den es zu schlagen gilt. Dabei hat er es bereits in der ersten Runde mit dem formstarken Wizard Simon Whitlock zu tun (Freitag ab 20 Uhr live auf DAZN).

Das Darts-Programm auf DAZN: Hier geht's zur Übersicht

Auch Vorjahresfinalist Gary Anderson hat mit The Machine James Wade eine harte Nuss zu knacken. Phil Taylors Hürde ist mit Alan Chuck Norris ebenfalls hoch. Schon in der ersten Runde besteht also große Upset-Gefahr an allen Fronten.

Aus deutscher Sicht geht der Maximiser Max Hopp an den Start, der es am Freitagnachmittag mit Big Ben van de Pas aufnehmen muss.

Die European Darts Championship geht in ihre neunte Auflage. Nachdem sie 2011 in Düsseldorf und von 2012-2014 in Mülheim ausgetragen wurde, findet sie in diesem Jahr zum zweiten Mal in Hasselt statt. Insgesamt wird ein Preisgeld von 400.000 Pfund ausgeschüttet. Der Sieger streicht 100.000 davon ein. Auf DAZN könnt Ihr verfolgen, in wessen Portemonnaie das Geld fließt. Die Highlight gibt es am Morgen nach den Partien auf SPOX.

Alle Darts-Interviews und News auf SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung