Darts: Peter Snakebite Wright hat große Ziele

"Werde dieses Jahr ein Major gewinnen"

Von Adrian Fink
Dienstag, 20.09.2016 | 07:46 Uhr
Peter Wright peilt in diesem Jahr seinen ersten Major-Titel an
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Seit Jahren zählt Peter Wright zu den besten Darts-Spielern der Welt. Allerdings konnte der Schotte bislang noch kein Major gewinnen. Doch die Durststrecke soll bald ein Ende finden.

"Ich werde dieses Jahr noch ein Major gewinnen. Da bin ich mir sicher", gab sich Snakebite gegenüber SPOX selbstbewusst. "Ich bin in einer guten Verfassung und mein Fokus ist derzeit so klar wie selten zuvor."

Mit einem Major-Titel im Gepäck würde die derzeitige Nummer fünf der Welt in der Order of Merit Plätze gut machen - und genau das ist das Ziel des Schotten. "Mein Ziel ist es, vor der WM auf Platz drei vorzudringen. Das wird nicht einfach, aber ist absolut realistisch", so Wright.

Das Darts-Programm auf DAZN

Im Ally Pally will der 46-Jährige dann mit guten Leistungen überzeugen und so den nächsten Schritt erklimmen: "Bei der WM will ich auf Platz zwei der Order of Merit vorstoßen."

Auf der Suche nach den richtigen Pfeilen

Im laufenden Jahr zeigte sich Wright immer wieder unzufrieden mit seinen Darts. "Ich werde weiterhin meine Darts wechseln, wenn ich kein gutes Gefühl habe", erklärte er und fügte schmunzelnd an: "Vielleicht finde ich ja nie die passenden Pfeile."

Wright, dessen Markenzeichen seine farbenfrohe Outfits und auffällige Frisuren sind, feierte bei der WM 2014 seinen bislang größten Erfolg, als er ins Finale einzog. Dort unterlag er Michael van Gerwen mit 4:7.

Außerdem erreichte der Paradiesvogel bei den UK Open 2015 und 2016 das Finale.

Alles zum Darts

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung