Champions League of Darts - Gruppenphase

Anderson furios - Taylor verpasst Nine-Darter

Von SPOX
Sonntag, 25.09.2016 | 17:35 Uhr
Gary Anderson bezwang Adrian Lewis in der Wiederauflage des WM-Finals
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Weltmeister Gary Anderson hat seine starke Form vom Samstag bestätigt und ist ohne Punktverlust ins Halbfinale (20 Uhr live auf DAZN) der Champions League of Darts eingezogen. Phil Taylor verpasste indes Historisches.

The Flying Scotsman hat seinen Sieg in Gruppe B durch eine beeindruckende Aufholjagd gegen Adrian Jackpot Lewis eingefahren. Nach einer schwachen Anfangsphase lag der Schotte bereits mit 2:5 zurück, anschließend gewann er jedoch acht Legs am Stück und sicherte sich den 10:5-Sieg. Dafür benötigte Anderson nicht einmal sein A-Game.

Den Drei-Dart-Average von 91,18 und die Doppelquote muss Anderson im Halbfinale ausbauen. Gegen einen Lewis, der neben sich stand (nur 20 Prozent Check-out-Percentage) reichte es noch. Im Semifinale trifft der Weltmeister jedoch auf den großen Favoriten Michael van Gerwen.

Taylor verpasst Historie

Dieser steckte die deutliche Niederlage gegen Phil Taylor am Vortag (4:10) gut weg und sicherte sich mit einem 10:5-Sieg gegen Peter Snakebite Wright den zweiten Platz in Gruppe A.

Gruppensieger wurde The Power, der seine überragende Verfassung auch am Sonntag zeigte und mit 10:2 über Robert Thornton hinwegwalzte. Das ganz große Highlight ging dem 16-fachen Weltmeister jedoch durch die Lappen: Beim Stand von 2:1 ballerte der Mann aus Stoke-on-Trent acht perfekte Darts ins Board, scheiterte dann jedoch auf der Doppel 12. Es wäre der erste Nine-Darter bei einer BBC-Übertragung seit 26 Jahren gewesen.

In der Runde der letzten Vier trifft Taylor am Abend auf James Wade, der im ersten Match des Nachmittags mit einem Average von 103 Punkten souverän mit 10:5 gegen Michael Smith gewann und damit Platz zwei in Gruppe B klar machte.

Gruppe ASpieleBilanzPunkte
Phil Taylor33-06
Michael van Gerwen32-14
Peter Wright31-22
Robert Thornton30-30

Alle Matches der Gruppe A

Phil Taylor - Peter Wright 10:5

Michael van Gerwen - Robert Thornton 10:5

Phil Taylor - Michael van Gerwen 10:4

Peter Wright - Robert Thornton 10:6

Phil Taylor - Robert Thornton 10:2

Michael van Gerwen - Peter Wright 10:5

Van Gerwen im Interview: "Vielleicht hat Taylor Angst vor mir"

Gruppe BSpieleBilanzPunkte
Gary Anderson32-06
James Wade32-14
Adrian Lewis31-22
Michael Smith30-30

Alle Matches der Gruppe B

Gary Anderson - Michael Smith 10:5

James Wade - Adrian Lewis 10:3

Gary Anderson - James Wade 10:7

Adrian Lewis - Michael Smith 10:8

James Wade - Michael Smith 10:5

Gary Anderson - Adrian Lewis 10:5

Alles zum Darts

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung