Boxen

Boxen: Anthony Joshua will Vieraugengespräch mit Deontay Wilder

Von SPOX
Anthony Joshua möchte mit Deontay Wilder ein Vieraugengespräch führen.

Vor dem WM-Kampf im Schwergewicht gegen Andy Ruiz (Sonntag, 4.30 Uhr LIVE auf DAZN) hat sich Anthony Joshua zu einem möglichen Fight gegen Deontay Wilder geäußert.

"Wilder und ich sollten uns mal zu einem Vieraugengespräch treffen, das wäre gut. Unsere Manager sollten ein Face-to-Face zwischen uns arrangieren, damit wir von Mann zu Mann darüber sprechen, wie wir den Fight noch in diesem Jahr realisieren können und alle Probleme aus der Welt schaffen können", sagte "AJ" zu Sky Sports.

Sollte Joshua gegen Ruiz gewinnen, würde es im Duell mit Wilder um alle vier großen WM-Gürtel gehen und damit um die unumstrittene Vorherrschaft im Schwergewicht.

Joshua verriet seinen Plan kurz und knapp: "Am Samstag gewinnen und dabei gut aussehen. Danach direkt zu Wilder."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung