Boxen

Boxen: Manny Pacquiao lässt Wunschgegner seiner Fans über Twitter ermitteln

SID
Manny Pacquiao gilt als einer der besten Boxer aller Zeiten.
© getty

Der philippinische Box-Superstar Manny Pacquiao holt bei der Suche nach seinem nächsten Kampfgegner seine Fans mit ins Boot. Der 40 Jahre alte WBA-Weltmeister im Weltergewicht lancierte am Samstag bei Twitter eine Umfrage, gegen wen er als nächstes antreten solle.

Pacquiao, der als einziger Mensch Weltmeister in sieben anerkannten Gewichtsklassen wurde, lässt seine Fans seit Samstagmorgen (MEZ) zwischen seinem alten Widersacher Floyd Mayweather junior sowie Keith Thurman, Danny Garcia und Shawn Porter wählen.

Nach Ablauf von acht der insgesamt 24 Stunden stimmten mehr als 40.000 Menschen ab, die große Mehrheit votierte dabei für eine Neuauflage gegen Mayweather.

2015 verlor der "Pacman" gegen "Money" im höchstdotierten Boxkampf der Geschichte nach Punkten.

Der US-Amerikaner Mayweather kassierte rund 150 Millionen, Pacquiao 100 Millionen Dollar Gage.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung