Boxen

Boxen: Anthony Joshua vs. Alexander Povetkin im Head-to-Head

Von Johannes Wiest
Treffen am Samstag zum Mega-Fight in Wembley aufeinander: Anthony Joshua (links) und Alexander Powetkin (rechts).

Am Samstag, den 22. September, geht es für Anthony Joshua im Wembley Stadium gegen den WBA-Pflichtherausforderer Alexander Povetkin. In dem Kampf verteidigt AJ seine Schwergewichtsgürtel der WBA, WBO, IBF und IBO. Spox vergleicht die beiden Boxer im Head-to-Head.

Der Fight wird ab 22.50 Uhr live und exklusiv beim Streamingdienst DAZN übertragen.

Anthony Joshua vs. Alexander Povetkin: Vorbereitung

Joshua hat sich zur Vorbereitung auf den Kampf gleich zwei bekannte Sparringpartner an seine Seite geholt. Zum einen trainiert er mit Martin Bakole. AJ hat bereits vor seiner Vorbereitung auf den Kampf mit Povetkin mit dem Mann aus dem Kongo geübt.

Agit Kabayel ist der zweite Boxer, der Joshua im Training unterstützt. Der 25-jährige Deutsche ist derzeit Europameister im Schwergewicht und sorgte im vergangenen Jahr durch seinen Sieg gegen Dereck Chisora für Aufsehen.

Joshua entschied sich für diese beiden Boxer, weil sie hinsichtlich ihrer Statur und ihres Stils Povetkin ähneln. "Ich habe mich mit Sparringspartnern aus dem Cruisergewicht vorbereitet, ich bin auch nicht langsamer als er", sagte er auf der Pressekonferenz am Donnerstag.

Povetkin hat sich unter anderem Unterstützung aus dem Münchner Boxstall nach Moskau geholt. Der 23-jährige Kroate Peter Milas soll dem Russen zum Sieg verhelfen. Zudem holte er sich das aufstrebende britische Schwergewichtstalent Daniel Dubois an Bord. Povetkin erhofft sich von Dubois vor allem Einblicke in die Kampfweise Joshuas, da dieser schon häufig mit Joshua trainiert hat. Er behauptet sogar, AJ in einem Sparring-Match zu Boden geschickt zu haben.

Spox-Urteil: Unentschieden

Anthony Joshua vs. Alexander Povetkin: Erfahrung

In Anthony Joshuas Karriere ging es bisher hingegen immer nur steil nach oben. Sein schneller Aufstieg spiegelt sich auch in der Anzahl seiner Kämpfe wider. Insgesamt 21 Duelle hatte AJ als Profi bisher im Ring, musste auch schon gegen einige große Namen wie beispielsweise Wladimir Klitscho ran. Wie Povetkin gewann auch Joshua eine goldene Medaille bei den Olympischen Spielen.

Povetkin bestritt in seiner Profikarriere 35 Kämpfe, dazu kommen noch etliche Aufeinandertreffen in seiner Zeit als Amateur. Als Profi musste sich der Russe nur ein einziges Mal geschlagen geben: Im Oktober 2013 verlor Povetkin gegen Wladimir Klitschko einstimmig nach Punkten. 2016 bremste der sogenannte Zar seine Karriere selbst aus, da er zweimal des Dopings überführt wurde.

In Sachen Erfahrung hat Povetkin seinem 11 Jahre jüngeren Konkurrenten Einiges voraus. AJ wird den Russen mit nichts überraschen können, was der noch nicht erlebt hat.

Spox-Urteil: Vorteil Povetkin

Anthony Joshua: Statistiken und Infos zu seiner Karriere

Anthony JoshuaSpitzname: AJ
Bilanz21-0-0
K.o.20
Größe1,98 m
Gewicht110 kg
Reichweite208 cm
Alter28
NationEngland
StilLinksauslage

Anthony Joshua - Alexander Povetkin: Schlagkraft

Zwar ist Joshuas lupenreine Knockout-Rate gegen Parker gerissen, doch seine Schlagkraft ist nach wie vor unbestritten: 20 seiner 21 Kämpfe gewann AJ durch K.o. - wo er hinschlägt, wächst so schnell kein Gras mehr.

Für Povetkin hingegen stehen 24 Knockouts in 35 Profikämpfen zu Buche und sprechen ebenfalls für einen harten Punch. Zuletzt gewann er im März gegen David Price durch K.o. in Runde 5. Beim Betrachten seiner letzten Kämpfe fällt auf, dass der Zar mittels seiner hohen Schlagkraft oft kurzen Prozess macht: Sechs seiner acht letzten Knockouts kamen in Runde 7 oder früher.

Dennoch zieht der Russe im Vergleich zu Joshua in diesem Bereich eindeutig den Kürzeren.

Spox-Urteil: Vorteil Joshua

Anthony Joshua vs. Alexander Povetkin: Kinn

Lange stellten Experten Joshuas Nehmerqualitäten infrage. Dadurch, dass sein Oberkörper in manchen Phasen des Kampfes steif bleibt, bieten sich den Gegnern Lücken in der Verteidigung. Nur wenige konnte diese bisher allerdings ausnützen: Gegen Wladimir Klitschko ging AJ zwar zu Boden, doch auch bei Rückschlägen bewies der Brite bisher jedes Mal, dass er einstecken und zurückkommen kann.

Povetkin auf der anderen Seite bestätigt das Klischee des zähen Russen: Bei seiner einzigen Niederlage gegen Wladimir Klitschko ging der Russe zwar viermal zu Boden, doch kam er jedes Mal wieder zurück. Ein K.o. gegen den Russen wird für AJ auf jeden Fall eine schwere Aufgabe.

Spox-Urteil: Unentschieden

Alexander Povetkin: Statistiken und Infos zu seiner Karriere

Anthony JoshuaSpitzname: Zar, Vityaz, The White Lion
Bilanz34-1-0
K.o.24
Größe1,88 m
Gewicht103 kg
Reichweite191 cm
Alter39
NationRussland
StilLinksauslage

Anthony Joshua gegen Alexander Povetkin: Ausdauer

Die Ausdauer ist einer der Bereiche, an denen Joshua im Vorfeld des Parker-Kampfes am meisten gearbeitet hat. Dafür stellte er seinen Trainingsplan um und verlor Muskelmasse, sodass er im März so dünn wie zuletzt vor vier Jahren zu einem Kampf antrat. Auch seine taktische Herangehensweise hat sich verbessert: Explodierte AJ beispielsweise im Kampf gegen Klitschko noch früh und verschoss unnötig sein Pulver, zeigte er gegen Parker, dass er seine Kräfte nun besser einteilt.

Mit seinen 39 Jahren baut Povetkin in Sachen Ausdauer ab. Der Russe könnte Probleme bekommen, sollte der Kampf gegen Joshua über die volle Distanz gehen. Vor allem der aggressive Stil des Zaren ist kräftezehrend. Povetkin zeigte in seinen beiden Kämpfen 2017 aber auch eindrucksvoll, dass er durchaus immer noch in der Lage ist, über 12 Runden auf höchstem Niveau zu kämpfen. Dennoch ist er AJ in diesem Bereich insgesamt unterlegen.

Spox-Urteil: Vorteil Joshua

Joshua vs. Povetkin: Vorbereitung bis Ausdauer

Joshua vs. Povetkin: Körperliche Ausgangslage bis Fazit

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung