Boxen

Boxen - David Haye gegen Tony Bellew: Livestream und Termin des Rückkampfs

Von SPOX
Am 5. Mai kommt es zum Kampf zwischen Tony Bellew und David Haye.
© getty

Nach der Niederlage gegen Tony Bellew im März 2017 bekommt David Haye nun die Chance auf ein Revanche. Am Samstag, den 5. Mai, kommt es zum Rückkampf zwischen Bellew und dem ehemaligen Schwergewichtsweltmeister Haye. SPOX gibt euch die Informationen zur Übertragung im Livestream und zur Ausgangslage vor dem Kampf.

Eigentlich war der Rückkampf bereits für den 17. Dezember terminiert, aber Haye verletzte sich einen Monat zuvor am Arm, sodass das Event nun Anfang Mai steigt.

Tony Bellew - David Haye: Wann und wo findet der Kampf statt?

Der Schwergewichtskampf zwischen Tony Bellew und David Haye findet am Samstag, den 5. Mai, statt. Die Vorkämpfe an dem Abend beginnen um 19 Uhr, der Hauptkampf wird daher frühestens um 22 Uhr anfangen. Austragungsort ist die Londoner O2-Arena.

Tony Bellew gegen David Haye: Live-Übertragung in Deutschland

In Deutschland und Österreich zeigt das Streamingportal DAZN den Kampf live und exklusiv. Auch in der Schweiz ist der Kampf über DAZN zu sehen.

Das "Netflix des Sports" überträgt zahlreiche Sportwettkämpfe live. Neben Fußball aus den europäischen Topligen sowie Spielen aus der NBA, NHL und NFL, zeigt DAZN auch viele Boxkämpfe, zuletzt etwa das Weltmeisterschaftsduell zwischen Anthony Joshua und Joseph Parker. DAZN kostet monatlich 9,99 Euro, ihr könnt euch aber zuvor einen kostenlosen Probemonat sichern.

Weigh-In und Pressekonferenz im Livestream

DAZN zeigt sich nicht nur für die Übertragung des Fights verantwortlich. Auch die Pressekonferenz am Donnerstag vor dem Kampf ist auf dem Streamingportal zu sehen. Am Freitag gibt es dann ab 13 Uhr das Weigh-In.

So lief der erste Kampf zwischen Tony Bellew und David Haye

Der erste Kampf zwischen Bellew und Haye fand am 4. März 2017 statt. Bereits in der sechsten Runde ging Haye damals zweimal zu Boden und verletzte sich am Knöchel. Von da an gewann Bellew zunehmend die Kontrolle und schickte Haye Ende der elften Runde in die Seile. Sein Trainer Shane McGuigan warf schließlich das Handtuch in den Ring, sodass Bellew durch Technische K.o. gewann.

Im Anschluss erkannte Haye Bellews Sieg als verdient an, da dieser der "weitaus bessere Kämpfer" gewesen sei.

Tony Bellew: Gelingt die Bestätigung der Überraschung?

Tony Bellew war vor dem ersten Aufeinandertreffen mit David Haye eigentlich im Cruisergewicht zuhause und dort WBC-Weltmeister. Sein Kampf gegen Haye war daher sein Debüt im Schwergewicht. Der Sieg gegen den einstigen Weltmeister im Schwergewicht war daher eine echte Überraschung. Im Rückkampf muss Bellew nun bestätigen, dass er auch im Schwergewicht erfolgreich sein kann.

Tony Bellew: Die letzten fünf Kämpfe

DatumGegnerErgebnis
4. März 2017David HayeSieg durch TKO in Runde 11
15. Oktober 2016BJ FloresSieg durch KO in Runde 3
29. Mai 2016Ilunga MakabuSieg durch KO in Runde 3
12. Dezember 2015Mateusz MasternakSieg nach Punkten
5. September 2015Arturs KulikauskisSieg durch TKO in Runde 5

David Haye: Kann der Altmeister nochmal angreifen?

David Haye ist vor allem durch sein provokantes Auftreten bekannt. Vor allem die Klitschko-Brüder beleidigte er immer wieder, bevor Wladimir einen Kampf einwilligte, in dem Haye letztlich seinen WBA-Titel verlor. Nach einem weiteren Kampf beendete er vorläufig seine Karriere, bevor er 2016 nach dreieinhalb Jahren zurückkehrte.

Nach zwei klaren Siegen war Bellew 2017 der erste echte Gegner und Haye verlor direkt. Nun kann er im Rückkampf zeigen, dass er trotz seiner 37 Jahre immer noch mithalten kann.

David Haye: Die letzten fünf Kämpfe

DatumGegnerErgebnis
4. März 2017Tony BellewNiederlage durch TKO in Runde 11
21. Mai 2016Arnold GjergjajSieg durch TKO in Runde 2
16. Januar 2016Mark de MoriSieg durch TKO in Runde 1
14. Juli 2012Dereck ChisoraSieg durch TKO in Runde 5
2. Juli 2011Wladimir KlitschkoNiederlage nach Punkten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung