Boxen

McGregor posiert mit MG, Money geht golfen

Von SPOX
Conor McGregor vertreibt sich die Freizeit mit einer Runde Paintball

Mit der Embedded-Serie der UFC geht das Duell zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor auf die Zielgerade (So., 3 Uhr live auf DAZN). Die Kontrahenten beschäftigen sich abseits des Sports.

In der ersten Episode der VLOG-Reihe vor dem Kampf am 26. August sind die Vorbereitungen von McGregor und Mayweather zu sehen. Der Ire wird beim Training im UFC Performance Institute von Las Vegas abgelichtet und scherzt dabei über die TV-Serie Game of Thrones von HBO.

Box-Trainer Owen Roddy gewährt einen Einblick in die letzten Schritte: "Wir arbeiten noch an den vielen kleinen Dingen. Wir sprechen über mögliche Game Plans, arbeiten an den einfachen Schlägen." Dabei trainiert das Team mit verschiedenen Handschuhgrößen.

Golf und Paintball als Vorbereitung

Head Coach John Kavanagh spricht ebenfalls über letzte Schritte. McGregor sei noch dabei, sein Gewicht zu reduzieren. "Es gibt keine zwölf Runden Feuer mehr. Er ist so fit, wie er sein wird", ist die mutige Ansage in Richtung Konkurrent Mayweather.

Dieser zeigt sich in Episode 1 beim Topgolf mit seinem Team. Auch McGregor vertreibt sich die Zeit sportfremd. Gemeinsam mit Trainingspartner Artem Lobov und seinem Team trat er in einer Art Paintball-Match an und posierte anschließend mit diversen Waffen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung