2 Corners: "Der Boxer schlägt den Puncher"

Freitag, 16.06.2017 | 18:00 Uhr
Andre Ward (r.) und Segey Kovalev steigen in Las Vegas erneut in den Ring
Advertisement
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
NBA
Cavaliers @ Jazz
Liga ACB
Real Madrid -
Estudiantes
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal
NFL
RedZone -
Week 17
NHL
Maple Leafs @ Golden Knights
NBA
Bulls @ Wizards

Andre Ward und Sergey Kovalev steigen in der Wüste Nevadas nach der kontroversen Entscheidung des ersten Kampfes erneut in den Ring (ab 3 Uhr live auf DAZN). Im Rückkampf soll für Klarheit gesorgt werden. Im Mandalay Bay Hotel & Casino in Las Vegas stehen nicht nur die Gürtel der WBA, WBO und IBF im Halbschwergewicht auf dem Spiel, sondern auch die Chance, in Zukunft Geschichte schreiben zu können. DAZN-Kommentator Uli Hebel diskutiert mit SPOX-Redakteur Jan Höfling, wer das Seilgeviert als Sieger verlassen wird - und warum.

Von Uli Hebel

Ward? Kovalev? Eigentlich ist es für mich eine ganz einfache Sache! Der Ring-IQ ist klar auf Seiten von Ward. Seine Technik sowie die Defensive, über die er verfügt, werden der Schlüssel zum Sieg für den US-Amerikaner sein - so wie dies bereits im ersten Aufeinandertreffen der Fall war. Vor allem die Beinarbeit muss passen.

Auch der Faktor Zeit spielt Ward in die Karten. Je länger der Fight andauert und je mehr sich Kovalev in dieser Zeit verausgabt, desto besser ist dies für den Champ.

Die Marschroute des amtierenden Weltmeisters der WBA, WBO und IBF ist klar. Ward muss Kovalev zum Laufen bringen, immer wieder den Rückwärtsgang antreten und aus seinen nicht erlernbaren Fähigkeiten Profit schlagen. Ganz wichtig ist es, dass er aus der nötigen Distanz heraus immer wieder die Rechte ins Ziel bringt, die stärker ist als viele glauben. Natürlich ist der US-Amerikaner nicht der klassische Puncher - der ist in Las Vegas eher in der anderen Ecke zu finden - dennoch kann Ward mit seinen Schlägen einigen Schaden anrichten. Das dürfte auch Kovalev durchaus gemerkt haben.

Erlebe den Showdown zwischen Ward und Kovalev live und auf Abruf auf DAZN!

Wenn der Mann aus Russland im Verlauf des Kampfes als Folge dessen dazu gezwungen sein sollte, den Druck zu erhöhen und mehr zu riskieren, dann wird Ward im Infight mit aggressiven Kombinationen arbeiten, ganz kurz 1-2-Kombinationen setzen und sich dann schnell wieder defensiv bewegen.

Auf den Punktzetteln wird es für den Herausforderer meiner Auffassung nach nahezu unmöglich, zu gewinnen. Das ist für Kovalev gleichzeitig eine große Gefahr. Wenn er versucht, den Knockout zu erzwingen, dann vergisst der Russe gerne mal seine Deckung. Diese Lücken wird Ward nutzen, so viel Auge hat er. Er wird immer wieder reinkommen und zudem durch Treffer auf den Körper seinem Gegner die Luft rauben. Der physische Vorteil wird vor allem in der zweiten Hälfte deshalb bei Ward sein.

Ward vs. Kovalev II: Alle Infos zum Showdown in Las Vegas!

Kein Raum für Fehler

Fehler darf er sich aber nicht leisten. Kovalev ist noch immer der Boxer mit dem knallharten Punch, deshalb muss Ward bestmöglich verhindern, dass sein Gegenüber überhaupt dazu kommt, schwere Hände raushauen zu können. Sollte es doch dazu kommen, dann wird Ward mit seiner eleganten Beinarbeit und seinem beweglichen Oberkörper diese so entschärfen, dass kein großer Schaden entstehen kann. Er ist kein statisches Ziel, sondern äußerst beweglich. Dadurch wird Kovalev mit seinen Schlägen immer wieder abrutschen und vielleicht sogar etwas wild werden, in der Hoffnung, dass doch etwas geht. Hier kommt Wards Ring-IQ wieder ins Spiel. Dieser wird dafür sorgen, dass er diese Momente eiskalt ausnutzt und auf den Scorecards ordentlich Punkte sammeln wird.

An einen Niederschlag glaube ich diesmal nicht. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Kovalev Ward erneut zu Boden bringen kann. Ich halte den Knockdown im ersten Kampf für ein Resultat aus dem Überraschungseffekt, den Kovalev auf seiner Seite hatte. Ward hat während des Fights bereits daraus gelernt und wird auch in der Vorbereitung auf das zweite Duell zusammen mit seinem Coach Virgil Hunter an den richtigen Stellschrauben gedreht haben. Natürlich ist Kovalev ein "echter" Halbschwergewichtler, während Ward erst in diese höhere Gewichtsklasse aufgestiegen ist. Aber im Rückkampf wird er wie gesagt auf diese für ihn damals noch neue Härte deutlich besser vorbereitet sein.

Auf einen Knockout wird Ward selbst in keinem Fall aus sein. Der Titelverteidiger wird auf einen Punktsieg setzen, hat diesmal den Weltmeister-Bonus auf seiner Seite und natürlich kommen auch sämtliche Punktrichter aus den Vereinigten Staaten, was immer ein Vorteil sein dürfte. Das kann am Ende den Ausschlag geben, wenngleich ich es für uns Box-Fans nicht hoffe. Entgegen der weitläufigen Meinung fand ich bereits im ersten Duell, dass der Sieg für Ward trotz Niederschlags durchaus in Ordnung ging.

Im Endeffekt glaube ich einfach, dass der Boxer den Puncher schlägt. Ein besseres Beispiel als Ward gegen Kovalev kann es nicht geben und die Fans werden beim zweiten Aufeinandertreffen definitiv auf ihre Kosten kommen. Mein Urteil steht allerdings fest: Ward wird seine Titel nach Punkten verteidigen.

Seite 1: Son of God! Ward wird seine Titel verteidigen

Seite 2: Krusher-Time! Kovalev holt sich die Gürtel zurück

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung