Boxen

UFC-Veteran beantragt Box-Lizenz

Von SPOX
Mittwoch, 18.01.2017 | 16:13 Uhr
Diaz will nun in den Boxring steigen

UFC-Veteran Nate Diaz hat in Nevada einen Antrag auf eine offizielle Box-Lizenz gestellt. Das bestätigte die Nevada State Athletic Commission. Derzeit fülle Diaz alle nötigen Unterlagen aus, heißt es.

"Nate hat die Gebühr bezahlt und eine Box-Lizenz angefragt", bestätigte NASC-Geschäftsführer Bob Bennett gegenüber ESPN.com.

Auch wenn sich Diaz selbst zur ausstehenden Lizensierung nicht äußern wollte, legte Floyd Mayweather Jr. offen, dass er und der ehemalige UFC-Kämpfer sich bereits darüber unterhalten haben, dass Diaz mit seiner Inaktivität seit seinem letzten UFC-Fight unzufrieden ist.

"Nate Diaz sprach sogar mit mir darüber, zum Boxen zu kommen", sagte Mayweather weiter über den 31-Jährigen, der derzeit noch einen Exklusiv-Vertrag mit der UFC besitzt.

Alle UFC-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung