Boxen

Abraham trifft den Papst

Von SPOX
Mittwoch, 11.01.2017 | 12:46 Uhr
Arthur Abraham will dem Papst ein Geschenk überreichen

Ex-Weltmeister Arthur Abraham wird von Papst Franziskus in einer Audienz empfangen. Der deutsch-armenische Boxer hat vor, ihm bei dieser Gelegenheit ein schlagkräftiges Geschenk zu überreichen.

"Ich habe als Gastgeschenk meine Boxhandschuhe vom WM-Kampf nach Rom mitgenommen und werde sie dem Papst überreichen", verriet Abraham der Bild. Doch der 1,78 m große, fromme Christ will in Rom nicht nur geben, sondern auch nehmen: "Es war immer mein Wunsch, einmal mit dem Papst zu sprechen. Ich bin gläubig und werde meinen WM-Gürtel segnen lassen."

Wie das Treffen zustande kam und wie er sich davor fühlt, verriet er auch: "Ein Buchautor, eine Sängerin, die schon beim Papst aufgetreten ist, und die armenische Botschaft haben es ermöglicht. Ich bin unglaublich aufgeregt und freue mich auf das Treffen."

Ebenfalls am Mittwoch soll sich derweil entscheiden, ob es zu einem Kampf Abrahams gegen Robin Krasniqi kommen wird.

Alles zum Boxen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung