Dienstag, 25.10.2016

Arthur Abraham: Ellenbogenverletzung

Abraham sagt Kampf in Monaco ab

Der frühere Weltmeister Arthur Abraham muss seinen für den 12. November in Monaco geplanten Kampf gegen den Briten Martin Murray verletzungsbedingt absagen.

Der Supermittelgewichtler zog sich nach Angaben des Sauerland-Boxstalls im Sparring eine Ellenbogenverletzung zu und muss mehrere Wochen pausieren. In diesem Jahr wird Abraham (36) damit nicht mehr in den Ring steigen.

Alle Box-Weltmeister in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Tyron Zeuge bestreitet seine erste Titelverteidigung

Zeuge spürt keine besondere Verantwortung

James DeGale leidet an den Folgen des Kampfes gegen Badou Jack

Titelkampf: James DeGale vorerst raus

Floyd Mayweather kommt für Conor McGregor wieder zurück

Mayweather: "Hoffe auf Juni"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.