Boxen

Pacman feiert im November Comeback

Von SPOX
Manny Pacquiao hatte seinen letzten Kampf gegen Mayweather

Die Rückkehr von Manny Pacquiao in den Boxring ist perfekt. Am 5. November wird der Pacman wieder in das Seilgeviert steigen. Las Vegas steht als Austragungsort bereits fest, ein Gegner hingegen noch nicht.

Im Thomas & Mack Center kommt es Anfang November nach einem kurzen Ruhestand zum Comeback Pacquiaos (58-6-2, 38 Knockouts). Dies bestätige der Manager des Mannes von den Philippinen, Bob Arum, in der Nacht auf Donnerstag.

Eigentlich war eine Rückkehr bereits für Oktober geplant, aufgrund von Überschneidungen mit Pacquiaos Tätigkeit als Senator in seiner Heimat musste der Kampf jedoch nach hinten verlegt werden.

Ein Gegner steht indes noch nicht fest. Zu den wohl aussichtsreichsten Kandidaten gehören jedoch Jessie Vargas sowie Terence Crawford und Viktor Postol, die zuvor allerdings noch in einem Titelvereinigungskampf gegeneinander im Ring stehen werden.

Übertragen wird der PPV laut Arum von HBO, wenngleich eine offizielle Bestätigung des Senders noch aussteht.

Die Box-Weltmeister im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung