Donnerstag, 07.04.2016

Klitschko vs. Fury II

Rückkampf-Ankündigung am Freitag?

Der Rückkampf zwischen Wladimir Klitschko und Tyson Fury nimmt konkrete Formen an. Wie das Lager des Weltmeisters aus Großbritannien am Donnerstag via Twitter mitteilte, sollen weitere Details zum bevorstehenden Titelkampf im Schwergewicht innerhalb der nächsten 24 Stunden bekanntgegeben werden. Eine Ankündigung am Freitag gilt als wahrscheinlich.

Rückkampf schon bald? Klitschko (l.) verlor seine Titel an Fury
© getty
Rückkampf schon bald? Klitschko (l.) verlor seine Titel an Fury
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Eine große Neuigkeit zu Fury und Klitschko steht unmittelbar bevor", kündigte Peter Fury via Twitter an. Konkret soll es sich um den Austragungsort sowie das Datum des Rückkampfes handeln.

"Wir sind aufgrund des Heimvorteils sehr zuversichtlich. Bis jetzt wurde noch nichts unterschrieben, aber wir sind sehr optimistisch. Es gibt keine Unstimmigkeiten mehr, wir sind uns einig und arbeiten deshalb rund um die Uhr an einem befriedigenden Resultat", so Fury gegen Sky Sports.

Klitschko (64-4-0) hatte im November in Düsseldorf seine Gürtel der WBA, WBO und IBF an Fury (25-0-0) verloren, allerdings nur wenige Tage nach dem Kampf von seiner Rückkampf-Klausel Gebrauch gemacht.

Die Weltmeister der größten Verbände

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Tyson Fury muss weiter auf sein Comeback im Boxring warten

Anhörung verschoben: Fury-Comeback weiter offen

Wladimir Klitschko unterlag Anthony Joshua nach einem spektakulären Kampf in Runde elf

Wolke rät Klitschko zu Rückkampf gegen Joshua

Vitali Klitschko lobt die Leistung seines Bruders

Vitali lobt Bruder: "Das war sein bester Kampf"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Niederlage gegen Joshua: Sollte Klitschko seine Karriere beenden?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.