Montag, 18.04.2016

Fliegengewichtskämpfer für Großbritannien

Muhammad Ali bei Olympia

Er ist der größte Name im Boxen aller Zeiten: Muhammad Ali. Nun kehrt er auf die große Bühne zurück - bei Olympia, für Großbritannien. Allerdings hat der "neue" Muhammad Ali mit der Legende nicht viel gemeinsam.

Muhammad Ali hat nichts mit der Box-Legende zu tun
© getty
Muhammad Ali hat nichts mit der Box-Legende zu tun
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wenn Leute sich früher über meinen Namen gewundert haben, dachte ich, jetzt geht das schon wieder los", berichtet Muhammad Ali gegenüber der "Yorkshire Post". Es handelt sich aber nicht um den großen Ali, sondern um einen 20-jährigen Fliegengewichtler.

In dieser Gewichtsklasse qualifizierte sich Ali für Olympia und wird dort für Großbritannien um die Medaillen in Rio kämpfen. Zum Vergleich: Die Legende Muhammad Ali war Schwergewichtler.

Diesem Mann will der junge Ali nun in Nichts nachstehen. "Jetzt will ich zeigen, dass ich Muhammad Ali Ehre mache. Wenn ich eines Tages nur halb so gute wäre wie er, wäre das riesig", sagte er mit Blick auf seinen berühmten Namen.

Alle Box-Weltmeister im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
George Groves ist Box-Weltmeister geworden

Gutknecht-Bezwinger Groves erstmals Box-Weltmeister

Ray Leonard kann den Kampf von McGregor und Mayweather nicht ernstnehmen

Leonard wettert gegen McGregor und Mayweather

Floyd Mayweather nimmt Gennady Golovkin nicht ernst

Mayweather: Kampf gegen Golovkin wäre "einfach"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Niederlage gegen Joshua: Sollte Klitschko seine Karriere beenden?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.