Montag, 29.02.2016

Nach Sieg über Afolabi

Huck peilt Olympia-Teilnahme an

Wenige Tage nach seinem Erfolg gegen Ola Afolabi hat Marco Huck bereits das nächste Ziel ins Auge gefasst. Der Weltmeister der IBO im Cruisergewicht möchte im Sommer an den Olympischen Spielen in Rio teilnehmen. Der Plan hat jedoch einen Haken.

Marco Huck ist neuer Weltmeister im Cruisergewicht
© getty
Marco Huck ist neuer Weltmeister im Cruisergewicht

"Für Deutschland Olympiasieger werden, das wäre ein Traum", sagte Huck der Bild. Da sich im Cruisergewicht allerdings bereits Davis Graf für Deutschland qualifiziert hat, müsste sich der 31-Jährige jedoch in einer anderen Gewichtsklasse die Olympia-Teilnahme sichern.

Alternativ wäre es für Huck ebenso möglich, für sein Geburtsland Serbien anzutreten.

Möglich ist eine Teilnahme Hucks an den Olympischen Spielen durch eine Regeländerung des olympischen Box-Weltverbandes, der zuvor geltende Beschränkungen für Profi-Sportler in diesem Jahr aufgehoben hatte.

Die aktuellen Box-Weltmeister

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Marco Huck mit seinem Ex-Coach Ulli Wegner

Wegner: "Brauchen Huck-Sieg ganz, ganz dringend"

Tyron Zeuge verteidigte seinen Titel im Supermittelgewicht

Schulz über Zeuge: "Das macht man nicht im Ring"

Tyron Zeuge (l.) hat sich gegen Isaac Ekpo durchgesetzt

Blutiger Abbruch: Zeuge bleibt Champion


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.