Russe bleibt Weltmeister im Halbschwergewicht

Kovalev lässt Pascal keine Chance

SID
Sonntag, 31.01.2016 | 10:25 Uhr
Sergey Kovalev konnte seine Titel souverän verteidigen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
NBA
FrLive
NBA Draft 2017
National Rugby League
Fr11:50
Tigers -
Titans
AEGON Classic Women Single
Fr12:30
WTA Birmingham: Viertelfinals
Mallorca Open Women Single
Fr12:30
WTA Mallorca: Viertelfinals
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1

Der Russe Sergey Kovalev bleibt Weltmeister der Verbände WBO, WBA und IBF im Halbschwergewicht. In Montreal gewann der 32-Jährige gegen den von Startrainer Freddie Roach betreuten kanadischen Herausforderer Jean Pascal durch technischen K.o.

Roach hatte in der Pause vor der achten Runde das Handtuch geworfen, um seinen bereits schwer gezeichneten Schützling Pascal vor Schlimmerem zu bewahren. "Ich hätte gerne weitegeboxt. Ich habe den Kampf mit Absicht nicht früher beendet. Ich habe ihn bestraft. Er ist keine gute Person. Ich respektiere ihn nicht", sagte Kovalev nach dem Kampf.

Kovalev, der im November 2014 Altmeister Bernard Hopkins entthront und damit die Titel der drei Weltverbände auf sich vereinigt hatte, plant nun einen Kampf gegen WBC-Weltmeister Adonis Stevenson, der am Samstag in Montreal am Rang saß. "Ich würde dich gerne zertrümmern, Adonis Chickenson", sagte Kovalev, woraufhin der Angesprochene sofort in den Ring stieg, um die Sache an Ort und Stelle zu regeln.

Das aber wollte Kovalev dann doch nicht, er zeigte Stevenson den Mittelfinger und ließ sich anschließend von Mitgliedern seines Teams bereitwillig zurückdrängen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung