Samstag, 11.04.2015

"Koloss von Köln" unterlag nach Punkten

Charr kassiert nächste Niederlage

Schwergewichts-Boxer Manuel Charr hat einen weiteren schweren Rückschlag kassiert. Der "Koloss von Köln" unterlag am späten Freitagabend an gleicher Stelle dem Franzosen Johann Duhaupas knapp nach Punkten.

Für den "Koloss von Kökn" war es die zweite Niederlage in kurzer Zeit
© getty
Für den "Koloss von Kökn" war es die zweite Niederlage in kurzer Zeit

Für den 30 Jahre alten Deutsch-Syrer Charr war es im 30. Profi-Kampf die dritte Niederlage, die zweite in den vergangenen drei Kämpfen. Im Mai 2014 hatte er gegen Alexander Powetkin verloren und damit die Chance verpasst, noch einmal um den WM-Titel zu boxen. Nach der neuerlichen Pleite ist er davon ebenso weit entfernt wie vom angestrebten Duell mit Wladimir Klitschko.

Charr verlor im September 2012 in Moskau gegen Witali Klitschko. Der Schwergewichts-Weltmeister schlug den Rheinländer in der vierten Runde K.O.

Alle Weltmeister im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Manny Pacquiao (r.) könnte bald gegen Amir Khan in den Ring steigen

Pacman-Management verhandelt mit Khan

Kommt es zum Fight zwischen Adrien Broner (l.) und Manny Pacquiao

Broner: Pacquiao oder Garcia/Thurman?

Marco Huck hat mit Oktay Urkal einen neuen Trainer verpflichtet

Käpt'n Huck präsentiert neuen Trainer


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.