Dienstag, 14.04.2015

DBV-Präsident baut Einfluss aus

Kyas wird EUBC-Vizepräsident

Präsident Jürgen Kyas vom Deutschen Boxsport-Verband (DBV) hat seinen Einfluss auf internationaler Ebene ausgebaut. Der Lengericher, Mitglied der Exekutive im Weltverband AIBA, wurde auf der Generalversammlung des Europäischen Boxsport-Verbandes (EUBC) in Assisi/Italien zum Vizepräsidenten gewählt.

Kyas erhielt nur fünf Gegenstimmen
© getty
Kyas erhielt nur fünf Gegenstimmen

Kyas erhielt im ersten Wahlgang die meisten Stimmen und nur fünf Gegenstimmen. "Ich freue mich und bin auch sehr stolz", sagte der langjährige Präsident des deutschen Amateurboxens:

"Die europäischen Verbände haben mir ihre Unterstützung deutlich gezeigt, ich werde mich nun in der Neustrukturierung des europäischen Boxens einbringen."

Boxen im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Gennady Golovkin könnte bald auf Canelo Alvarez treffen.

GGG und Canelo verhandeln über Megafight

Conor McGregor und Floyd Mayweather liefern sich schon länger ein verbales Scharmützel

McGregor vs. Mayweather: Nächste Hürde gefallen

Tyron Zeuge bestreitet seine erste Titelverteidigung

Zeuge spürt keine besondere Verantwortung


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.