Freitag, 05.12.2014

Aufnahme in Canastota

Bowe und Mancini in Hall of Fame

Der frühere Schwergewichts-Weltmeister Riddick Bowe und Leichtgewicht Ray "Boom Boom" Mancini werden in die Hall of Fame des internationalen Boxens in Canastota/New York aufgenommen.

Riddick Bowe wird in die Hall of Fame aufgenommen
© getty
Riddick Bowe wird in die Hall of Fame aufgenommen

Bowe, Kampfname "Big Daddy", hielt zu seiner aktiven Zeit die Weltmeistertitel aller vier großen Boxverbände und ist am besten für drei spektakuläre Kämpfe gegen Evander Holyfield Mitte der Neunziger bekannt.

Die Aufnahmezeremonie der insgesamt acht Neuzugänge findet am 14. Juni 2015 statt. Der einzige deutsche Boxer in der Hall of Fame ist Max Schmeling.

Die Box-Weltmeister im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Tyron Zeuge verteidigte seinen Titel im Supermittelgewicht

Schulz über Zeuge: "Das macht man nicht im Ring"

Tyron Zeuge (l.) hat sich gegen Isaac Ekpo durchgesetzt

Blutiger Abbruch: Zeuge bleibt Champion

Michael Smolik hat gegen David Trallero gewonnen

Ex-Polizist knipst Knastboxer das Licht aus


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.