Montag, 22.12.2014

Boxlegende auf dem Weg der Besserung

Alis Zustand "erheblich" verbessert

Box-Legende Muhammad Ali ist nach der Erkrankung an einer leichten Lungenentzündung auf dem Wege der Besserung und soll das Krankenhaus bald verlassen. Das teilte sein Sprecher Bob Gunnell am Montag mit. "Sein Zustand hat sich erheblich verbessert", sagte Gunnell.

Muhammad Ali soll schon bald das Krankenhaus nach einer Lungenentzündung verlassen
© getty
Muhammad Ali soll schon bald das Krankenhaus nach einer Lungenentzündung verlassen

Schon nach der Einlieferung des 72-Jährigen am Samstag hatte Gunnell von einer guten Prognose gesprochen, weitere Details oder den genauen Aufenthaltsort nannte er nicht. Ali tritt nur noch selten öffentlich in Erscheinung, zuletzt wohnte er im September den Muhammad Ali Humanitarian Awards in Louisville im US-Bundesstaat Kentucky bei. Ali ist seit 1984 an Parkinson erkrankt.

Das könnte Sie auch interessieren
Gennady Golovkin könnte bald auf Canelo Alvarez treffen.

GGG und Canelo verhandeln über Megafight

Conor McGregor und Floyd Mayweather liefern sich schon länger ein verbales Scharmützel

McGregor vs. Mayweather: Nächste Hürde gefallen

Tyron Zeuge bestreitet seine erste Titelverteidigung

Zeuge spürt keine besondere Verantwortung


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.