Donnerstag, 04.12.2014

Ex-Weltmeister kehrt in den Ring zurück

Maske-Comeback für guten Zweck

Ex-Weltmeister Henry Maske (50) kehrt noch einmal in den Ring zurück - für einen guten Zweck. Der "Gentleman" wird am 25. Juli kommenden Jahres im Fußballstadion der SG Sonnenhof Großaspach gegen Uwe Hück, den Betriebsratsvorsitzenden von Porsche (52), antreten.

Henry Maske (r.) kehrt im Sommer 2015 nochmals in den Ring zurück
© getty
Henry Maske (r.) kehrt im Sommer 2015 nochmals in den Ring zurück
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Hück, ein ehemaliger Thaibox-Europameister, hatte mit seinem Kampf gegen den ehemaligen Schwergewichtler Luan Krasniqi im November 2013 unter dem Motto "Blaue Flecke für soziale Zwecke" rund 100.000 Euro für die SOS-Kinderdörfer und die Lernstiftung Hück in Pforzheim eingesammelt.

Das könnte Sie auch interessieren
Vitali Klitschko weiß um die Bedeutung des WM-Kampfes seines Bruders Wladimir

Bruder Witali erhöht Druck auf Wladimir Klitschko: "Keine zweite Chance"

Arthur Abraham (l.) hat sich gegen Robin Krasniqi durchgesetzt

Tumulte nach Abraham-Fight

Arthur Abraham setzte sich einstimmig nach Punkten durch

Abraham sichert sich WM-Chance durch Sieg gegen Krasniqi


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Kann Klitschko Joshua in die Schranken verweisen?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.