Montag, 01.12.2014

Tod im Alter von 98

Ex-Box-Präsident Kordts gestorben

Der deutsche Boxsport trauert um Siegfried Kordts. Der ehemalige Präsident des Deutschen Amateurbox-Verbandes (DABV) ist am Montag im Alter von 98 Jahren gestorben.

Siegfried Kordts ist im Alter von 98 Jahren gestorben
© getty
Siegfried Kordts ist im Alter von 98 Jahren gestorben

Dies teilte der aktuelle Verbandschef Jürgen Kyas mit. Kordts war von 1979 bis 1987 Präsident des DABV, der 2003 in den Deutschen Boxsport-Verband (DBV) überging.

"Durch sein Wirken prägte er das Erscheinungsbild des deutschen Boxsports entscheidend mit", sagte Kyas über seinen Vorgänger, der 1991 zum Ehrenpräsidenten des DABV gewählt worden war. Diesen Ehrenposten hatte er ein Jahr später aus Altergründen zurückgegeben.

Das könnte Sie auch interessieren
Marco Huck mit seinem Ex-Coach Ulli Wegner

Wegner: "Brauchen Huck-Sieg ganz, ganz dringend"

Tyron Zeuge verteidigte seinen Titel im Supermittelgewicht

Schulz über Zeuge: "Das macht man nicht im Ring"

Tyron Zeuge (l.) hat sich gegen Isaac Ekpo durchgesetzt

Blutiger Abbruch: Zeuge bleibt Champion


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.