Knockout-Sieg als Statement

SID
Sonntag, 16.11.2014 | 13:42 Uhr
Wladimir Klitschko langte gegen Pulev von Beginn an zu und schlug ihn letztlich hart zu Boden
© getty
Advertisement
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League Karate -
Paris
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
Primera División
Getafe -
Leganes
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
NBA
Lakers @ Thunder
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon

Kurze Nacht nach kurzem Kampf: Seinem chancenlosen Gegner Kubrat Pulev brummte immer noch der übel malträtierte Schädel, da jettete Wladimir Klitschko bereits über den Atlantik, voller Vorfreude auf die erste Babypause seines Lebens. "Unser Mädchen ist schon fast da, ich will auf keinen Fall zu spät kommen", sagte der alte und neue Schwergewichts-Weltmeister vor seinem Abflug in die USA zu seiner hochschwangeren Verlobten Hayden Panettiere.

Vor dieser spannenden Auszeit vom Boxen hatte der Ukrainer in seiner alten Wahlheimat Hamburg eindrucksvoll wie seit Jahren nicht mehr seine überragende Klasse unter Beweis gestellt. "Ich sehe keinen in der Welt, der ihn schlagen kann. Das Alter macht ihn noch stärker", lobte sein Bruder Vitali, der ungeachtet seines herausfordernden Amtes als Bürgermeister von Kiew wie gewohnt in der Ecke des 38-Jährigen stand.

Und nicht schlecht über sein "kleines Brüderchen" staunte. Motiviert durch die Pfiffe der zahlreichen Landsleute des bulgarischen Herausforderers und genervt von den Sticheleien und Sprüchen seines Gegners erteilte der Titelverteidiger dem 33-Jährigen eine kurze und schmerzhafte Lektion: Ein krachender linker Haken beendete das ungleiche Duell in der fünften Runde mit dem insgesamt vierten Niederschlag.

Pulev im Krankenhaus

Böse zugerichtet wurde der Bulgare ins Krankenhaus gebracht, wo man eine Gehirnerschütterung und zwei tiefe Cuts im Gesicht diagnostizierte. Der Verdacht auf eine Mittelgesichtsfraktur am rechten Jochbein bestätigte sich laut Sport Bild online allerdings nicht. Der zuvor ungeschlagene ehemalige Europameister wird sich nun wieder hinten anstellen müssen, wobei das Klitschko-Lager keinen Gedanken an ein Re-Match verschwendet.

Der Klitschko-Sieg im RE-LIVE

Auch für Klitschko war die "Akte Pulev" rasch geschlossen. Voraussichtlich am April 2015 wird der Champion von WBA, IBF und WBO wieder in den Ring steigen. Möglicherweise erstmals seit dann sieben Jahren wieder in den USA, denn nachdem der dort wichtigste Boxsender HBO lange mit dem als langweilig abgestempelten Olympiasieger gefremdelt hatte, waren die Reaktionen auf den Kampf in der Hansestadt nun gerade euphorisch.

Klitschko ungewohnt offensiv

Denn diesmal boxte Klitschko nicht beherrscht-abwartend, sondern suchte die schnelle Entscheidung, auch als erzieherische Maßnahme: "Pulev hat nie Respekt gezeigt, war unfair und hat sich schlecht benommen. Dafür sollte es im Ring keinen Platz geben. Deshalb wollte ich ihn unbedingt eliminieren."

Eine Lehrstunde allerdings, die beim Gegner nicht so recht fruchtete. Pulev faselte von Mafia und Glück für Klitschko, vielleicht hätte ihm irgendjemand im wahrsten Sinne des Wortes einen Spiegel vorhalten sollen. Eine ganz leichte Schwellung unter dem linken Auge war hingegen bei Klitschko die einzige erkennbare Spur des Kampfes.

Uraltrekorde in Reichweite

"Dr. Steelhammer" präsentierte sich in der Hansestadt so überzeugend, dass für ihn auch die Uraltrekorde von Schwergewichts-Legende Joe Louis nicht mehr unereichbar erscheinen. Der "Braune Bomber" war von 1937 bis 1949 Champion aller Klassen und verteidigte seinen Titel 25 mal. Klitschko trägt seinen WM-Gürtel seit April 2006 und gab seither 17 Herausforderern im Seilgeviert das Nachsehen.

Als nächste Gegner kommen die beiden bislang ungeschlagenen US-Fighter Bryant Jennings und Deontay Wilder sowie der ebenfalls noch unbesiegte Engländer Tyson Fury in Betracht. Keine Option ist Stalker Shannon Briggs, dessen verbale Rüpeleien an der Stätte seiner schwersten Niederlage nur noch peinlich wirkten. Vor vier Jahren hatte Witali Klitschko den US-Boxer an gleicher Stelle ins Krankenhaus geprügelt - genau wie sein Bruder diesmal Pulev.

Die aktuellen Box-Weltmeister

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung