WM-Kampf: Wladimir Klitschko vs. Kubrat Pulev

Klitschko knockt die Cobra aus

Samstag, 15.11.2014 | 23:47 Uhr
Wladimir Klitschko bezwang Kubrat Pulev in Hamburg vorzeitig
© getty
Advertisement
Bundesliga
SaJetzt
Alle Samstags-Highlights: HSV-FCB, BVB, VfB & RBL
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Oktober
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guizhou
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
ACB
Real Madrid -
Malaga
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Super Liga
Roter Stern Belgrad -
Lucani
NFL
Ravens @ Vikings
NFL
RedZone -
Week 7
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Sao Paulo -
Flamengo
Ligue 1
Marseille -
PSG
NBA
Hawks @ Nets
NFL
Saints @ Packers (DELAYED)
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
24. Oktober
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Oktober
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Oktober
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Oktober
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
NBA
Cavaliers @ Pelicans
Super Liga
Cacak -
Partizan
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Centray Daily -
29. Oktober
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Premiership
Bath – Gloucester
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
NFL
RedZone -
Week 8
ACB
Valencia -
Gran Canaria
Primera División
Eibar -
Levante
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
NFL
Steelers @ Lions
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Oktober
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Oktober
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
31. Oktober
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
DAZN ONLY Golf Channel
2017 East Lake Cup -
Individual Championship
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Copa Libertadores
Lanus -
River Plate
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. November
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
Championship
Preston -
Aston Villa
NBA
Bulls @ Heat
Copa Libertadores
Grêmio -
Barcelona
Copa Sudamericana
Flamengo -
Fluminense
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. November
NBA
Warriors @ Spurs
NFL
Bills @ Jets
A-League
Melbourne City -
Sydney
Ligue 1
Rennes -
Bordeaux Begles
Primera División
Real Betis -
Getafe
NBA
Cavaliers @ Wizards
Primera División
Valencia -
Leganes
Championship
Bristol -
Cardiff
Premiership
St Johnstone -
Celtic
Championship
Aston Villa -
Sheffield Wednesday
Primera División
Deportivo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
PSG
Serie A
Bologna -
Crotone
Primera División
Alaves -
Espanyol
Championship
Brentford -
Leeds
Ligue 1
Metz -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Amiens
Ligue 1
Nantes -Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Straßburg
Primera División
Barcelona -
Sevilla
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Primeira Liga
Porto -
Belenenses

Wladimir Klitschko (63-3-0) hat seine WM-Titel nach Version der WBA, WBO und IBF erfolgreich verteidigt. Der Ukrainer bezwang den Bulgaren Kubrat Pulev (20-1-0) in Hamburg durch K.o. in der fünfte Runde und feierte damit den 21. Sieg in Folge.

Vor 14.500 Zuschauer in der ausverkauften o2 World Arena entwickelte sich ein kurzweiliger Schwergewichts-Fight, der nach zwei Niederschlägen Pulevs fast schon in der ersten Runde sein Ende fand. Doch der 33-Jährige bewies ein großes Herz und suchte sein Glück in der Offensive. Sein unausweichliches Schicksal zögerte der Herausforderer damit jedoch nur hinaus, in der fünften Runde war die erste Niederlage in Pulevs Profi-Karriere perfekt.

Für Klitschko war es dagegen der 53. vorzeitige Erfolg in seiner Laufbahn - und es soll nicht der Letzte gewesen sein. Nach seinen beiden erfolgreichen Titelverteidigungen im Jahr 2014 geht der Blick bereits langsam Richtung 2015, auch wenn für den mittlerweile 38-Jährigen wohl erst mal die Geburt seines ersten Kindes mit der US-Schauspielerin Hayden Panettiere im Mittelpunkt stehen wird.

Sportlich gesehen dürfte in den nächsten zwölf Monaten vor allem der WBC-Gürtel Klitschkos Interesse erregen, den momentan der Kanadier Bermane Stiverne um die Hüften trägt. Nicht ohne Grund unterzeichnete der 38-Jährige vor kurzem einen Deal mit dem amerikanischen TV-Giganten "HBO" über drei Kämpfe. Auch ein Duell mit Marco Huck, der nach seinem Sauerland-Abschied das Schwergewicht in Angriff nehmen will, könnte auf den Tisch kommen.

Reaktionen:

Wladimir Klitschko: "Ich möchte diesen Sieg auch meinen Landsleuten in der Ukraine widmen, sie haben schwierige Zeiten. Pulev hat eine gute Leistung gebracht, dafür gebe ich ihm Respekt. Es war heute schwer, den Jab zu setzen. Ich war überrascht, dass er nach dem ersten Niederschlag noch einmal zurückgekommen ist."

Kubrat Pulev: "Klitschko ist ein guter Gegner, ich denke, er hat heute etwas Glück gehabt. Ich möchte eine Revanche, dann gewinne ich."

Shannon Briggs: "Er hätte ihn in der ersten Runde ausknocken müssen. Wladimir hat nur seinen Job gemacht, Pulev hatte halt Angst. So kannst du nicht kämpfen. Ich habe mit einem Arm gegen Vitali gekämpft. Wladimir ist schlechter als sein Bruder."

Klitschkos K.o.-Sieg im RE-LIVE

SPOX-Scoreboard1. Runde23456789101112Score
Wladimir Klitschko (UKR)10101010
Kubrat Pulev (BUL)7989K.o.

Der Ringrichter: Tony Weeks. Der Amerikaner stand bereits im Mai 2014 in der Kritik, als er beim ersten Duell zwischen Floyd Mayweather und Marcos Maidana dem Argentinier trotz mehrerer Regelverstöße keinen Punkt abzog. Auch in Hamburg verpasste es Weeks, Pulevs Schläge auf den Hinterkopf zu ahnden. Ein schwacher Auftritt.

Der Schlag des Kampfes: Klitschkos linker Haken. Normalerweise geht nichts über Klitschkos Jab, der im Schwergewicht seinesgleichen sucht. Doch gegen Pulev hatte der Weltmeister Probleme mit seinem Paradeschlag, weil ihn der Bulgare gut auf Distanz hielt. Auch deswegen wählte Klitschko häufig den Weg über den Uppercut - mit Erfolg. Gerade der linke Haken am Ende verdiente das Prädikat Weltklasse.

Das fiel auf:

  • Die o2 World Arena in Hamburg kochte bereits vor dem ersten Gongschlag, nachdem Jan Delay in seiner typischen Art und Weise mit dem Song "St. Pauli" für Stimmung sorgte. Auch Klitschko-Stalker Shannon Briggs war in der Halle, doch der US-Boy verhielt sich vergleichsweise ruhig. Interessant: Klitschko kassierte in seiner Wahlheimat einige Pfiffe und Buhrufe.
  • Unfassbarer Beginn von Klitschko! Der Weltmeister schickte Pulev bereits in der ersten Runde mit einem harten linken Haken zu Boden. Der Bulgare kam zwar wieder auf die Beine, wackelte allerdings bedenklich - und streckte Klitschko dennoch provokativ die Zunge runter. Die Folge: Er küsste wenige Momente später gleich wieder den Boden .
  • Zu Pulevs großem Problem wurde seine Defensive. Der Bulgare hielt gerade die Führhand zu tief und bot Klitschko damit zu viele freie Trefferflächen. Zudem bewegte er sich mit seiner Ausweichbewegung nach rechts genau in den linken Haken Klitschkos hinein, was in der dritten Runde zu einem weiteren Niederschlag führte.
  • Klitschko fand seinerseits nicht immer die beste Distanz. Der Grund: Der Weltmeister setzte zu häufig auf einzelne Hände, anstatt seinen rechten Hammer mit dem Jab vorzubereiten und damit ein Gefühl für den Gegner zu bekommen.
  • Pulev reagierte auf Klitschkos Clinch-Taktik, indem er dem Weltmeister auf den Hinterkopf schlug. Nicht unbedingt die feine englische Art, aber wirkungsvoll gegen die Klammer-Attacken des Ukrainers, die seit dem Duell mit Alexander Povektin ein großes Thema sind.
  • Pulev etablierte im Laufe des Kampfes etwas besser seinen Jab. Für sein typisches Jab-and-Dash, also schlagen und entfernen, schien der Herausforderer nach den harten Treffern aber nicht mehr in der Lage zu sein.
  • Die Entscheidung fiel in der fünften Runde. Pulev versuchte, Klitschko in den Rückwärtsgang zu drängen und traf sogar mit der Rechten. Eigentlich die richtige Taktik, doch der Champ antwortete mit einem brutalen linken Haken an Pulevs Kinn und beendete damit den Kampf.

Die nächsten Box-Termine

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung