Sonntag, 26.10.2014

Doppel-WM in Oldenburg

Brähmer und Hernandez kämpfen

Cruisergewichts-Weltmeister Yoan Pablo Hernandez verteidigt seinen WM-Gürtel am 6. Dezember in Oldenburg gegen den Briten Ola Afolabi. Beim vorerst letzten Kampfabend der "ARD" mit dem Sauerland-Boxstall tritt auch Halbschwergewichts-Weltmeister Jürgen Brähmer bei seiner Titelverteidigung gegen den Polen Pawel Glazewski an.

Jürgen Brähmer verteidigt seinen Titel gegen Pawel Glazewski
© getty
Jürgen Brähmer verteidigt seinen Titel gegen Pawel Glazewski

"Nach dem Sieg über Firat Arslan konnte ich gleich wieder problemlos ins Training einsteigen", sagte IBF-Champion Hernandez: "Jetzt will ich mich meiner Pflichtverteidigung gegen Ola Afolabi stellen und zeigen, dass ich zu Recht die Nummer eins im Cruisergewicht bin." Hernandez' Punktsieg gegen den 43-Jährigen Arslan Mitte August war umstritten.

Afolabi ist den deutschen Boxfans aus seinen Kämpfen gegen WBO-Weltmeister Marco Huck bekannt. Zwei knappe Niederlagen und ein Unentschieden stehen für den Briten mit nigerianischen Wurzeln gegen Huck zu Buche.

Die Box-Weltmeister im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Kommt es zum Fight zwischen Adrien Broner (l.) und Manny Pacquiao

Broner: Pacquiao oder Garcia/Thurman?

Marco Huck hat mit Oktay Urkal einen neuen Trainer verpflichtet

Käpt'n Huck präsentiert neuen Trainer

Broner entschied den Kampf für sich

Split Decision im Weltergewicht: Broner besiegt Granados


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.