Mittwoch, 19.03.2014

Junioren-WM in Rostock

Zeuge vor Titelverteidigung

Die Titelverteidigung von Halbschwergewichts-Weltmeister Jürgen Brähmer im kommenden Monat in Rostock wird von einem weiteren WM-Kampf flankiert. WBO-Juniorenweltmeister Tyron Zeuge wird ebenfalls in den Ring steigen und dort erstmals seinen Titel verteidigen müssen.

Tyron Zeuge steigt in Rostock in den Ring
© getty
Tyron Zeuge steigt in Rostock in den Ring

Wie der Sauerland-Boxstall bekanntgab, bekommt es der 21-jährige Berliner am 5. April in der Rostocker Stadthalle mit Gheorghe Sabau zu tun. Der Rumäne (10-0) ist wie Zeuge (12-0) bisher ungeschlagen - und laut Zeuges Trainer Karsten Röwer eine echte Hürde für seinen Schützling.

"Nach einem intensiven Videostudium kann ich sagen, dass Sabau keine einfache Aufgabe für Tyron werden wird. Er versucht dem Gegner immer sofort seinen Stil aufzudrücken - da muss von Anfang an dagegenhalten werden", so Röwer über den ebenfalls 21 Jahre alten Herausforderer.

Zeuge ist siegessicher

Doch Zeuge geht mit einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein in die Titelverteidigung und gibt sich siegessicher. Der Kampf sollte ursprünglich Ende März in Berlin stattfinden, ehe Zeitpunkt und Schauplatz verlegt wurden. "Kein Problem für mich, dann hole ich mir meinen nächsten Sieg halt an der Ostsee", so Zeuge.

Der Kampf des Supermittelgewichtlers gegen Sabau wird im Rahmen der WBA-Titelverteidigung von Jürgen Brähmer gegen Enzo Maccarinelli stattfinden. Der Waliser, ehemaliger Cruisergewichts-Champion, will dem 35-Jährigen den Titel nach dessen Punktsieg über Marcus Oliveira aus dem Dezember wieder streitig machen.

Alle Weltmeister im Überblick

Marco Nehmer

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.