Grandioses Comeback von Abraham

SID
Sonntag, 02.03.2014 | 12:38 Uhr
Arthur Abraham freut sich auf die Bratkaroffeln
© getty
Advertisement
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. Dezember
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Box-Altmeister Arthur Abraham hat seine Kritiker verblüfft. Der 34-Jährige nahm Robert Stieglitz in dessen Wohnzimmer den WM-Gürtel im Supermittelgewicht ab und blickt nun einem versöhnlichen Karriereende entgegen.

Eine taktische Meisterleistung mit einem Finale furioso: Box-Altmeister Arthur Abraham holte sich nach einer mitreißenden Vorstellung im dritten Duell gegen Robert Stieglitz die WM-Krone der WBO im Supermittelgewicht zurück. Ein krachender Aufwärtshaken besiegelte Sekunden vor Schluss den Triumph von "King Arthur", der in dem Alles-oder-Nichts-Kampf sein Karriereende abwenden konnte.

"Es war ein harter Fight. Beide haben alles gegeben. Mehr geht nicht", sagte Abraham nach dem Punktsieg mit 2:1 Richterstimmen (115:110, 114:111, 112:113). Völlig erschöpft bedankte sich der Deutsch-Armenier bei seinen Fans unter den 7500 Zuschauern in der Magdeburger Getec-Arena: "Ich bin einfach nur glücklich. Jetzt kann ich nach Hause. Mama macht Bratkartoffeln."

Stieglitz mit Wertung nicht einverstanden

Titelverteidiger Stieglitz fühlte sich verschaukelt. "In meinen Augen war das Betrug. Ich habe nicht gegen Arthur, sondern gegen das Punktgericht verloren", sagte der 32 Jahre alte Deutschrusse nach der bitteren Pleite in seinem Wohnzimmer. "Das war eine Schande, ein schlimmes Urteil", bestätigte sein Trainer Dirk Dzemski: "Robert hat den Kampf komplett bestimmt. Als ich hörte, dass er vor der letzten Runde hinten liegen sollte, traute ich meinen Ohren nicht."

Abrahams Manager Wilfried Sauerland hatte kein Verständnis für die Empörung der Gegenseite. "Man braucht doch nur in die Gesichter der Boxer zu gucken, da weiß man, wer mehr Treffer kassiert hat", sagte der Promoter. In der Tat hinterließ der Kampf bei Stieglitz deutlich mehr Spuren. Ein blaues Auge, Schwellungen an der Stirn und Blutspuren an den Wangen zeugten von schmerzhaften Treffern.

Harte Vorbereitung zahlt sich aus

Fast zwölf Runden war Stieglitz in seinem 50. Profikampf nach vorne marschiert, hatte Abraham mit Kombinationen bearbeitet. "King Arthur" konterte clever mit Jab und linkem Haken. Bis zur Schlussrunde war der Kampf ausgeglichen, ehe der Weltmeister nach dem Haken zu Boden ging. Zwar stand der Lokalmatador wieder auf, doch der Niederschlag bedeutete die Entscheidung.

"Ich habe Arthur vor der Schlussrunde gesagt, dass er noch etwas tun müsse", berichtete Abrahams Trainer Ulli Wegner. Nach der Pleite gegen Stieglitz im März 2012 hatte der Kulttrainer seinem Schützling eine Hardcore-Vorbereitung verordnet. "Ich war acht lange Wochen im Trainingslager von Kienbaum. Zum Schluss waren da nur noch die Putzfrauen und ich", sagte Abraham.

Seitenhieb nach dem Kampf

Auch ehemalige und aktuelle Weltmeister sahen Abraham vorne. "Arthur war heute immer Herr der Lage. Stieglitz hat sich ausgepowert und war am Ende blau. Die Taktik war falsch", sagte Ex-Champion Sven Ottke. "Spektakulär, sensationell", meinte Cruisergewichts-Weltmeister Marco Huck über den Kampf: "Arthur hat alles gezeigt. Er war total konzentriert."

Abraham selbst konnte sich am Ende einen Seitenhieb auf Stieglitz-Manager Ulf Steinforth nicht verkneifen. Das Stieglitz-Lager hatte die Veranstaltungsrechte für 2,3 Millionen Euro ersteigert: "Wir Boxer bluten und schwitzen im Ring und kriegen nur zwei Freikarten für die Familie. Das ist unmenschlich."

Verteidigung noch im März

Steinforth verteidigte seinen Sparstil, war aber auch sichtlich enttäuscht vom Ausgang des Kampfes. Eigentlich wollte der SES-Chef mit Stieglitz große Kasse machen. Der Auftakt war gelungen, und der Kampf bescherte Sat.1 mit einem Marktanteil von 23,9 Prozent eine hervorragende Quote. Nun aber geht es zunächst wieder gegen namenlose Aufbaugegner. Steinforth: "Robert wird weiter seinen Weg machen. Er ist ein Weltklasse-Boxer."

Die besseren Perspektiven jedoch hat eindeutig Abraham. Wie das Sauerland-Management mitteilte, wird er nach dem 39. Sieg im 43. Kampf bereits am 31. Mai zu einer freiwilligen Titelverteidigung antreten. Pikant: Auch Mittelgewichts-Champion Felix Sturm hat für diesen Tag einen Kampf gebucht. "Mal sehen. Ich will nichts ausschließen", sagte Sauerland über ein erneutes deutsch-deutsches Duell.

Alle Weltmeister im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung