Montag, 03.02.2014

Keine Wette auf Super-Bowl-Sieger

Mayweather dementiert Gerüchte

Der amerikanische Weltmeister Floyd Mayweather junior hat Gerüchte dementiert, er habe 7,7 Millionen Euro auf einen Super-Bowl-Sieg der Denver Broncos gesetzt.

Floyd Mayweather ist in 45 Kämpfen unbesiegt
© getty
Floyd Mayweather ist in 45 Kämpfen unbesiegt

"Jemand hat euch alle belogen. Der einzige, auf den ich wetten würde, bin ich selbst", schrieb der 36-Jährige am Montag via Instagram: "Seht euch meine Bilanz an - ich bin ein garantierter Sieger."

Die Broncos hatten das Endspiel um die begehrte NFL-Trophäe deutlich mit 8:43 gegen die Seattle Seahawks verloren.

Die Weltmeister der vier größten Verbände

Das könnte Sie auch interessieren
Tyron Zeuge verteidigte seinen Titel im Supermittelgewicht

Schulz über Zeuge: "Das macht man nicht im Ring"

Tyron Zeuge (l.) hat sich gegen Isaac Ekpo durchgesetzt

Blutiger Abbruch: Zeuge bleibt Champion

Michael Smolik hat gegen David Trallero gewonnen

Ex-Polizist knipst Knastboxer das Licht aus


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.