Gegner für Weltmeister noch unklar

Brähmer-Titelverteidigung in Rostock

Von Matti Peters
Donnerstag, 09.01.2014 | 10:12 Uhr
Jürgen Brähmer (r.) will sich diesmal besser präsentieren als bei seinem Debüt in Rostock
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MiLive
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
MiLive
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Der Box-Weltmeister im Halbschwergewicht Jürgen Brähmer wird am 5. April seinen Titel in der Rostocker Stadthalle verteidigen. Sein Gegner wird in Kürze bekannt gegeben.

"In der Stadthalle habe ich 2008 erstmals eine WM-Chance erhalten", erinnert sich der Rechtsausleger. "Doch leider konnte ich damals im Duell um den WBA-Titel, den ich heute halte, nicht überzeugen und verlor."

Dementsprechend ist der Boxer, der für Sauerland in den Ring steigt, höchst motiviert seinen Titel zu verteidigen. "Ich will das Rostocker Publikum begeistern und zeigen, dass ich jetzt zu Recht Weltmeister bin."

Brähmer konnte von seinen 43 Kämpfen 41 für sich entscheiden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung