Samstag, 04.01.2014

Rücktritt vom Rücktritt

Haye kündigt Comeback an

Nach überstandener Schulterverletzung hat der britische Schwergewichtsboxer David Haye zum wiederholten Mal seinen Rücktritt vom Rücktritt erklärt. Dem 33-Jährigen winkt offenbar gleich ein Titelkampf gegen den Kanadier Bermane Stiverne.

David Haye will im Jahr 2014 erneut nach einer Weltmeisterschaft greifen
© getty
David Haye will im Jahr 2014 erneut nach einer Weltmeisterschaft greifen

"Erstes Training des Jahres. 2014 wird mein gesündestes Jahr werden. Lasst uns so starten, wie wir weitermachen wollen", gab der als Skandalboxer verschriene Haye via "Twitter" bekannt.

Bereits 2011 hatte der ehemalige WBA-Weltmeister nach einer Niederlage gegen Wladimir Klitschko seine Karriere beendet. Im Juli 2012 meldete er sich mit einem K.O.-Sieg über Dereck Chisora zurück. Einen für September 2013 geplanten Kampf gegen Tyson Fury musste er wegen einer Schulterverletzung absagen, die ihn zu seinem zweiten Rücktritt bewegte.

Laut der englischen Zeitung "Express" könnte für Haye nun direkt ein Titelkampf gegen den Kanadier Bermane Stiverne ins Haus stehen. Dabei soll es um den vakanten WBC-Titel des emeritierten Champions Vitali Klitschko gehen.

Die Weltmeister der vier großen Verbände im Überblick

Marco Heibel

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.