Marco Huck im Interview

"Es ist nur Halligalli angesagt"

Freitag, 24.01.2014 | 18:46 Uhr
An Selbstbewusstsein hat es Marco Huck noch nie gemangelt
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Liverpool - Chelsea - Der Kampf um die CL-Plätze
NFL
Live
Vikings @ Lions
Copa Sudamericana
Flamengo -
Junior
Hockey World League
Argentinien -
Deutschland
Hockey World League
England -
Neuseeland
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. November
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
Indian Super League
Kerala -
Jamshedpur
M-1
M-1 Challenge Inguschetien
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
Ligue 1
St. Etienne -
Straßburg
Premiership
Dundee -
Rangers
Premier League
West Ham -
Leicester
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Hockey World League
Niederlande -
Südkorea
A-League
FC Sydney -
Brisbane
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. November
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Championship
Sheff Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. November
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Premiership
Saracens -
Exeter
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
NFL
RedZone -
Week 12
NFL
Bills @ Chiefs
NHL
Canucks @ Rangers
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Crotone
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
NFL
Buccaneers @ Falcons (DELAYED)
NFL
Packers @ Steelers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. November
Premier League
Spartak -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. November
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
28. November
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
NBA
Wizards @ Timberwolves
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. November
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
NBA
Grizzlies @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. November
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
NBA
76ers @ Celtics
Copa Sudamericana
Junior -
Flamengo
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Dezember
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Premiership
Northampton -
Newcastle
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
NBA
Timberwolves @ Thunder
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Dezember
Hockey World League
Deutschland -
Australien
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Premier League
Brighton -
Liverpool
Championship
Millwall -
Sheffield Utd
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man United
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Pro14
Munster -
Ospreys
Championship
Bristol City -
Middlesbrough
NBA
Clippers @ Mavericks
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Guingamp
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Vitesse
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Swansea (Delayed)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Dezember
Primera División
Leganes -
Villarreal
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Hockey World League
Niederlande -
Argentinien
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Premiership
Harlequins -
Saracens
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Inter Zapresic
Primera División
Eibar -
Espanyol
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NFL
RedZone -
Week 13
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
NBA
Magic @ Knicks
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NFL
Eagles @ Seahawks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
04. Dezember
Hockey World League
Indien -
Deutschland
Serie A
Crotone -
Udinese
Mosconi Cup
Mosconi Cup -
Tag 1
Championship
Birmingham -
Wolverhampton
Primera División
Girona -
Alaves
Serie A
Hellas Verona -
Genua
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
NFL
Steelers @ Bengals
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Mosconi Cup
Mosconi Cup -
Tag 2
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Auckland City
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Mosconi Cup
Mosconi Cup -
Tag 3
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Huck vs. Arslan, Part II! Am Samstag muss Marco Huck seinen WM-Titel im Cruisergewicht erneut gegen Firat Arslan verteidigen (Sa., 22.10 Uhr im LIVE-TICKER). Vor dem Rückkampf in Stuttgart spricht der WBO-Champion über seine Laster in der Vorbereitung, das "Wohnzimmer" seines Gegners und zieht den Hut vor Witali Klitschko.

SPOX: Herr Huck, am Samstag kommt es zum lang ersehnten Rückkampf gegen Firat Arslan. Wie wichtig ist ein eindeutiger Sieg, gerade nach dem kontroversen ersten Duell?

Marco Huck: Ich will ein Zeichen setzen und das Thema Firat Arslan endgültig aus der Welt schaffen. Es lief im ersten Kampf sicherlich nicht alles optimal, aber manchmal habe ich das Gefühl, dass ich mich für irgendetwas rechtfertigen muss. Man darf nicht vergessen: Ich habe den Fight gewonnen, ich habe den Titel behalten. Das ist alles, was zählt.

SPOX: Trotzdem wurden nach dem ersten Kampf kritische Stimmen laut. Das Publikum bedachte Sie nach dem Punkturteil sogar mit "Schieber, Schieber"-Rufen. Tut das als Sportler weh?

Huck: Ach, wenn ich mir in meiner Karriere alles zu Herzen genommen hätte, was gesagt und geschrieben wurde, dann wäre ich sicherlich kein Champion mehr. Mein Kampfrekord lässt eigentlich keine Fragen offen. Ich bin ein gestandener Weltmeister.

SPOX: Sie geben Arslan dennoch eine zweite Chance.

Huck: Aber genau das unterscheidet einen Champion von einem No-Name. Verlierer haben immer nur Ausreden parat und verkriechen sich im Selbstmitleid. Ein Weltmeister muss dagegen in die Zukunft blicken. Und wenn die Zukunft ein zweites Duell mit Arslan ist, dann soll es so sein.

SPOX: Der Rückkampf findet in Stuttgart statt, Arslans "Wohnzimmer". Erwarten Sie eine hitzige Atmosphäre?

Huck: Ich hoffe auf einen heißen Abend. Es ist doch ganz normal, dass die Fans wahrscheinlich eher auf seiner Seite sein werden. Er ist der Lokalmatador, außerdem feuern die neutralen Zuschauer immer den Außenseiter an. Jeder liebt nun mal die Underdog-Storys, wenn der Ältere und Schwächere gewinnt. Aber da werde ich das Publikum am Samstag leider enttäuschen müssen, es wird kein Happy End für Arslan geben.

SPOX: Schätzen Sie trotzdem seine Leistung? Immerhin ist Arslan mittlerweile 43 Jahre alt und kämpft gegen Sie um einen WM-Titel.

Huck: Natürlich respektiere ich, was er in seinem Alter noch abliefert. Er hat zwar keinen Punch in den Fäusten, hält den Gegner aber mit seinen Schlägen gut in Schach.

SPOX: Sie sind 29 Jahre alt. Können Sie sich eine ähnliche Karriere vorstellen?

Huck: Das weiß ich nicht. Aber man muss sich nur mal Wladimir Klitschko anschauen, der sich mit 37 besser fühlt als mit 27. Ich bin also noch nicht am Ende meines Weges angekommen. Man strebt immer nach Vollendung. Und bei mir ist auf jeden Fall noch Luft nach oben.

SPOX: Sie sprachen zuletzt häufig über die suboptimale Vorbereitung vor dem ersten Kampf gegen Arslan. Wie lief es diesmal?

Huck: Das Problem beim ersten Fight war, dass ich ihn nicht ernst genommen habe. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, wie mir ein 42-Jähriger gefährlich werden soll. Das ist diesmal nicht der Fall, ich habe viel besser und intensiver trainiert.

SPOX: Hat die Vorbereitung mehr Kraft gekostet als sonst, gerade mental?

Huck: Ich muss immer den Schweinehund überwinden. Ein, zwei Monate nach dem letzten Kampf ist nur Halligalli angesagt, darunter leidet die Form. Das ist eine schlechte Angewohnheit von mir. Es ist nun mal so: Wenn man der Gejagte ist, lässt man sich ab und zu mal gehen. Aber genau das kann tödlich sein.

SPOX: Dass Weihnachten und Silvester genau in der heißen Phase der Vorbereitung lagen, erleichtert das nicht unbedingt.

Huck: Wir haben trotzdem gefeiert (lacht). Aber im Ernst: Der Fokus lag natürlich auf der Action im Ring, allerdings muss man sich manchmal auch in der Vorbereitung ablenken, ansonsten bekommt man einen Lagerkoller. Man bringt ja auch so schon genügend Opfer.

SPOX: Zum Beispiel ein kleiner Aufenthalt in einer Kältekammer. Inwiefern profitiert man davon?

Huck: Oh Gott, das ist jedes Mal wie am Nordpol. Ich habe letztens sogar Wasser mitgenommen, das sofort gefroren ist. Aber es macht schon Sinn. Man erholt sich durch die Kältekammer schneller von kleinen Wehwehchen.

SPOX: Das dürfte vor allem nach Ihrer Ellbogenverletzung, wodurch der zweite Kampf gegen Arslan im September verschoben werden musste, nicht gerade unwichtig gewesen sein.

Huck: Für mich ist damals eine kleine Welt zusammengebrochen. Wir sind sogar zu verschiedenen Ärzten gefahren, weil ich die Diagnose nicht wahrhaben wollte. Man steckt so viel Arbeit in die Vorbereitung und kann danach nicht den Lohn dafür ernten. Das ist nicht einfach. Aber das gehört wohl zu einem Sportlerleben dazu.

SPOX: Sauerland Event braucht allerdings unbedingt einen fitten Marco Huck, immerhin läuft der TV-Vertrag mit der "ARD" Ende 2014 aus. Spüren Sie als eines der Aushängeschilder Druck, große Leistungen abliefern zu müssen?

Huck: Für mich ist das keine neue Situation. Außerdem kann ich mit diesen Erwartungen gut umgehen. Aber natürlich spürt man eine gewisse Anspannung im Team. Wenn ich, Arthur (Abraham, Anm. d. Red.) oder die anderen großen Namen gute Leistungen zeigen, bin ich dennoch überzeugt, dass einer Vertragsverlängerung nichts im Wege stehen.

SPOX: Lassen Sie uns am Ende noch einen Blick in die Königsklasse des Boxens werfen. Durch Witali Klitschkos Rückzug kam ein wenig Bewegung in die Schwergewichtsszene. Tut das dem Geschäft gut?

Huck: Auf jeden Fall. Es muss wieder mehr Abwechslung geben. Trotzdem ziehe ich den Hut vor Witali. Er hat in seiner Laufbahn viel erreicht und stellt seine sportliche Karriere nun hinter dem Wohl seines Heimatlandes an. Ich drücke ihm die Daumen, dass er der Ukraine weiterhelfen kann.

Alle Weltmeister im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung