Freitag, 11.10.2013

Am 23. November in Bamberg gegen Alexejew

Hernandez verteidigt IBF-Gürtel

Der kubanische Weltmeister Yoan Pablo Hernandez vom Sauerland-Boxstall verteidigt seinen IBF-Cruisergewichtstitel am 23. November in Bamberg gegen den Russen Alexander Alexejew.

Alexander Alexejew ist der nächste Herausforderer von Pablo Hernandez
© getty
Alexander Alexejew ist der nächste Herausforderer von Pablo Hernandez
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Das wird ein verdammt spannender Kampf. Es stehen sich zwei technisch äußerst versierte Boxer gegenüber", sagte Hernandez-Trainer Ulli Wegner vor dem Duell seines Schützlings gegen den IBF-Weltranglistenersten.

Eigentlich hatte Hernandez seinen Titel bereits am 2. Februar in Berlin gegen Herausforderer Eric Fields aus den USA verteidigen sollen. Im Training brach dem Kubaner allerdings die linke Hand. "Nach der langen Pause wird es natürlich schwer, gerade gegen so einen Herausforderer. Doch leichte Gegner gibt es nicht. Deshalb freue ich mich einfach nur, dass ich endlich wieder im Ring stehen kann", sagte Hernandez.

Die nächsten Termine im Boxen

Das könnte Sie auch interessieren
Vitali Klitschko weiß um die Bedeutung des WM-Kampfes seines Bruders Wladimir

Vitali erhöht Druck auf Wladimir: "Keine zweite Chance"

Arthur Abraham (l.) hat sich gegen Robin Krasniqi durchgesetzt

Tumulte nach Abraham-Fight

Arthur Abraham setzte sich einstimmig nach Punkten durch

Abraham sichert sich WM-Chance durch Sieg gegen Krasniqi


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Kann Klitschko Joshua in die Schranken verweisen?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.