Stefan Raaff auf offener Straße erschossen

SID
Dienstag, 11.12.2012 | 11:31 Uhr
Stefan Raaff wurde 2007 Box-Weltmeister im Cruiser-Gewicht der GBC
© Getty

Der ehemalige Box-Weltmeister Stefan Raaff ist in Frechen bei Köln auf offener Straße erschossen worden.

Die Leiche des 35-Jährigen sei am Montagabend entdeckt worden, der Tathergang bislang unklar, wie ein Sprecher am Dienstag auf dapd-Anfrage mitteilte. Die Tat ereignete sich offenbar kurz vor 22.00 Uhr. Bislang gebe es nur einige Zeugen, die einen Knall gehört hätten, sagte der Sprecher. Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung