Abraham will als Weltmeister weiter kassieren

SID
Freitag, 14.12.2012 | 14:27 Uhr
Arthur Abraham kämpft am Samstag in Nürnberg gegen Mehdi Bouadla aus Frankreich
© Getty
Advertisement
League Cup
Di23.01.
Die Entscheidung: Bristol-ManCity & Chelsea-Arsenal
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League Karate -
Paris
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Primera División
Eibar -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Premier League
Man United -
Huddersfield
Primera División
Levante -
Real Madrid
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
NBA
Lakers @ Thunder
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon
Serie A
Lazio -
CFC Genoa

Der "neue" Arthur Abraham, der fleißig trainiert und Traineranweisungen akribisch befolgt, will sich bei seiner ersten Titelverteidigung nach seinem Comeback am Samstag (22.15 Uhr im LIVE-TICKER) präsentieren. Den im August geholten WM-Gürtel der WBO will er nicht mehr hergeben.

Der Mann gibt sich geläutert. Arthur Abraham ist trainingsfleißig und kassiert Lob vom strengen Trainer schon vor seiner ersten Titelverteidigung nach dem gelungenen Comeback. Der WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht will seinen persönlichen Wandel am Samstag in Nürnberg gegen seinen Herausforderer Mehdi Bouadla aus Frankreich bestätigen. "So gut lief es noch nie", beschrieb Trainer Ulli Wegner die Vorbereitung in der Abgeschiedenheit von Kienbaum und Neuruppin mit seinem Schützling, der in der Vergangenheit nicht immer so geradlinig und zielgerichtet arbeitete.

Der 32-Jährige, der nach seinen bitteren Niederlagen im Super-Six-Turnier einen Karriereknick und schmerzenden Imageverlust verkraften musste, weiß: Nur der Titel garantiert weitere Zahltage und Anerkennung. "Über eine mögliche Niederlage haben wir uns keine Gedanken gemacht. Der Sieg ist Pflicht", sagte Meistermacher Wegner, mit seiner heiseren Stimme der Joe Cocker unter den Box-Trainern.

"Maßgeschneiderter Gegner"

Die Rückkehr im August auf den WM-Thron nach dem einstimmigen Punktsieg über Robert Stieglitz hat Abraham gelehrt, dass das Einhalten taktischer Marschrouten helfen kann. Im Kampf um den Titel war der in Armenien geborene Herausforderer nicht wie sonst auf den schnellen K.o. aus. Außerdem war Abraham gegen den "maßgeschneiderten Gegner" und wohl schwächsten aller Weltmeister im Supermittelgewicht schon vom ersten Gong an hellwach und voll bei der Sache. So soll es am Samstag auch gegen den zwei Jahre jüngeren Franzosen laufen, der von seinen bisher 30 Kämpfen vier verlor.

Abraham ist fest davon überzeugt, dass er auch nach seinem 39. Profikampf (drei Niederlagen) den Ring als Sieger verlässt. "Ich bin sehr gut vorbereitet und überzeugt, dass ich gewinne", sagte er ganz nüchtern beim ersten Aufeinandertreffen der Gegner in Nürnberg drei Tage vor dem Kampf. Noch immer boxt er mit Titanplatten und Schrauben im Kiefer, den er sich in einem der vielleicht denkwürdigsten Kämpfe der Boxgeschichte vor sechs Jahren im Fight gegen den trotzdem unterlegenen Edison Miranda gebrochen hatte.

Erfolgreicher Jahresabschluss in Nürnberg

Auf ähnliche Dramatik mit viel Blut können die meisten Zuschauer in der Arena von Nürnberg und vor dem Fernseher (ARD, 22.15 Uhr) sicher verzichten. Beim Ersten sitzen die Boxfans noch mindestens bis 2014 - mit Option für ein weiteres Jahr - in der ersten Reihe. So lange läuft der TV-Vertrag mit dem Sauerland-Boxstall mit garantierten acht bis zehn Veranstaltungen pro Jahr. Und so lange will auch Abraham mit seinem WM-Gürtel noch mitmischen. Ein mit Stieglitz vereinbarter Rückkampf ist zur Zeit wegen juristischer Probleme des Ex-Weltmeisters aus Magdeburg allerdings ungewiss.

Sein erfolgreiches Comeback-Jahr will Abraham in Nürnberg, wo er früher als Amateur "für ein Hendl und ein Bier" boxte, mit dem vierten Sieg 2012 abschließen. Dabei vertraut der Berliner auch auf Symbolik. Wie vor seinem K.o.-Sieg am 14. Januar gegen den Argentinier Natalio Farias sorgen die Berliner Country-Rocker BossHoss wieder für die Einmarschmusik.

Die Box-Weltranglisten im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung