Ehemaliger Schwergewichtskämpfer bleibt hartnäckig

Haye will unbedingt gegen Witali Klitschko boxen

SID
Dienstag, 18.09.2012 | 17:32 Uhr
David Haye (l.) will vor seinem Karriereende gegen Witali Klitschko boxen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Der ehemalige Schwergewichtsweltmeister David Haye hat sich erneut für einen WM-Kampf gegen Witali Klitschko ins Gespräch gebracht. "Das ist der einzige Kampf, der mich im Schwergewicht interessiert, und der WBC-Titel ist der eine Gürtel, den ich unbedingt gewinnen will, bevor ich mich zur Ruhe setze", sagte Haye am Dienstag.

Er werde sich um eine britische Lizenz bemühen, sagte der 31-Jährige, der im Juli gegen Dereck Chisora mit einer Erlaubnis des Luxemburgischen Boxverbands gekämpft hatte.

Im Juli letzten Jahres hatte Haye seinen WBA-Gürtel in Hamburg einstimmig nach Punkten gegen Wladimir Klitschko verloren. "Wir haben schon so oft über Haye gesprochen. Es gab so viele Versprechen, die dann nicht gehalten wurden", sagte Klitschko am Dienstag in Berlin.

"Mein Bruder befindet sich bis 28. Oktober in einem Kampf namens Wahlkampf, das ist derzeit das Wichtigste. Haye kommt erst einmal nicht infrage." Er wolle nicht für Witali sprechen, ob der seine sportliche Laufbahn fortsetze, sagte Wladimir.

Die Box-Weltranglisten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung