Berliner Kölling feiert Premiere bei den Profis

SID
Donnerstag, 27.09.2012 | 14:41 Uhr
Bei den Olympischen Spielen in London scheiterte Enrico Kölling im Achtelfinale
© Getty

Der Berliner Enrico Kölling bestreitet am Samstag in Hamburg seinen ersten Kampf als Profiboxer. Der 22-Jährige wurde nach den Olympischen Spielen vom Berliner Promoter Sauerland-Event unter Vertrag genommen.

Kölling war in London im Achtelfinale gescheitert. Gegner des Halbschwergewichtlers in seinem Premierenkampf wird der Spanier Pablo Sosa.

Der Fight findet im Vorprogramm der Schwergewichts-WM zwischen Alexander Powetkin (Russland) und Hasim Rahman (USA) statt.

Die Weltmeister der vier größten Boxverbände im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung