Boxen

Powetkin verteidigt seinen WBA-Titel

SID
Alexander Powetkin konnte seinen Titel verteidigen
© Getty

Alexander Powetkin bleibt Boxweltmeister im Schwergewicht nach Version des Verbandes WBA. Am späten Samstagabend gewann der Russe vor 4.000 Zuschauern in der Sporthalle Hamburg gegen den Amerikaner Hasim Rahman durch technischen Knockout in der zweiten Runde.

Der 33-Jährige verteidigte damit zum dritten Mal seinen Titel.

Powetkin kann sich nun Hoffnungen auf einen Kampf gegen den WBA-Super-Champion Wladimir Klitschko, der den höchsten Titel der WBA innehat, machen.

Die Box-Weltranglisten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung