Deutsches Schwergewichts-Duell: Verlieren verboten

Von SPOX
Freitag, 14.09.2012 | 16:53 Uhr
Timo Hoffmann und Steffen Kretschmann treten open air zum deutschen Schwergewichts-Duell an
© Günter Claar/Halle

Am Freitag treffen in Halle an der Saale die deutschen Schwergewichtsboxer Timo Hoffmann und Steffen Kretschmann aufeinander - und zwar unter freiem Himmel. Es gilt das Motto: Verlieren verboten.

Hoffmann winkt im Falle eines Sieges die wohl letzte Chance, doch noch einmal zu großen Kämpfen zu kommen. Der heute 37-Jährige hatte drei Mal vergeblich um den EM-Titel gekämpft, der Druck in lukrativen Kämpfen schien zu hoch.

Ähnlich erging es "Kretsche". Der 32-Jährige halt einst als großes Talent. Nach zuletzt zwei Pleiten gegen Denis Bakhtov droht nun das frühe Karriereende.

Öner: "Der Verlierer kann eigentlich aufhören"

"Es geht gewissermaßen um alles", blickt Promoter Ahmet Öner voraus. "Der Verlierer kann eigentlich aufhören."

Hoffmann, der in Halle als Mitveranstalter fungiert, schlug den Lokalmtadoren Kretschmann auf der Waage mit 115:103,4 Kilogramm.

Leichter war Hoffmann zuletzt 2004, als er in der Berliner Max-Schmeling-Halle Quinn Navarre in der zweiten Runde ausknockte.

Im zweiten Hauptkampf des Abends trifft Erkan Teper auf Gbenga "Bang Bang" Oloukun aus Nigeria.

Boxen: Die nächsten Termine

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung