Donnerstag, 28.06.2012

Vor dem letzten geplanten Kampf des Weltmeisters

Klitschko-Kampf in Kiew definitiv geplatzt

Der letzte geplante Kampf von Schwergewichts-Weltmeister Witali Klitschko wird definitiv nicht in seiner ukrainischen Heimatstadt Kiew stattfinden. Das erklärte Klitschko-Manager Bernd Bönte am Donnerstag der Nachrichtenagentur "dapd".

Witali Klitschko will am 1. oder 8. September noch einmal in den Ring steigen
© Getty
Witali Klitschko will am 1. oder 8. September noch einmal in den Ring steigen

"Ich habe nie mit den Verantwortlichen verhandelt", sagte Bönte, "deren Businessplan war völlig inakzeptabel. Das haben wir ihnen schon vor Wochen mitgeteilt."

Der WBC-Weltmeister will am 1. oder 8. September noch einmal in den Ring steigen. Als Gegner ist der Deutsch-Syrer Manuel Charr im Gespräch. "Es fehlen noch ein paar Unterschriften", sagte Bönte, "wir wollen in der kommenden Woche mitteilen, wo, wann und gegen wen Witali boxt."

Widersprüchliche Meldungen

In den letzten Tagen hatte es in der Ukraine widersprüchliche Meldungen gegeben, die eine politische Motivation der Absage des Kampfes im Olympiastadion nahelegten.

Auf einer improvisiert wirkenden Pressekonferenz auf der Straße vor dem Endspielstadion der EM hat Stadiondirektor Wladimir Geninson am Donnerstag ein Verbot des Kampfes jedoch abgestritten. "Das Stadion ist geblockt. Wir haben Klitschko nie Steine in den Weg gelegt", sagte Geninson. Alle weiteren Fragen müsse das Management des Box-Weltmeister beantworten.

Kiew war nur gegen Haye ein Thema

Laut ukrainischen Medienberichten am Mittwoch habe das zuständige Ministerium eine Austragung des Kampfes im Stadion untersagt. Angeblich würde der Rasen zu sehr leiden. Bönte bestätigte eine Anfrage nach den finanziellen Konditionen für den Fall eines Kampfes gegen den Briten David Haye.

Dieser Fight ist jedoch geplatzt, weil Haye am 24. Juli gegen seinen Landsmann Dereck Chisora antritt.

Der 40 Jahre alte Klitschko will noch einmal in den Ring steigen und sich anschließend verstärkt seiner politischen Karriere widmen. Mit seiner Partei UDAR wird der Boxchampion an den Parlamentswahlen am 28. Oktober teilnehmen, außerdem will er sich um das Bürgermeisteramt in Kiew bewerben. Er ist ein ausgesprochener Kritiker des umstrittenen Präsidenten Viktor Janukowitsch.

Die Weltmeister der Verbände in der Übersicht

Klitschko vs. Chisora: Die besten Bilder
Der Abend in München begann so nett. Sängerin Christina Perri spendierte ihrem Fan Witali Klitschko ein Ständchen
© Getty
1/18
Der Abend in München begann so nett. Sängerin Christina Perri spendierte ihrem Fan Witali Klitschko ein Ständchen
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle.html
Vor Beginn des Kampfes von Klitschko gegen Dereck Chisora saß Perri am Klavier im Ring. Sogar ein Herz brannte auf dem Instrument
© Getty
2/18
Vor Beginn des Kampfes von Klitschko gegen Dereck Chisora saß Perri am Klavier im Ring. Sogar ein Herz brannte auf dem Instrument
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=2.html
Danach war es aber vorbei mit jeder Form von Herzlichkeit. Dafür sorgte Chisora, dessen Auftritt bereits provozierte. Er kam zu spät und er kam vermummt
© Getty
3/18
Danach war es aber vorbei mit jeder Form von Herzlichkeit. Dafür sorgte Chisora, dessen Auftritt bereits provozierte. Er kam zu spät und er kam vermummt
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=3.html
Wladimir Klitschko war das erste Opfer von Chisora. Der spuckte ihm vor dem Kampf Wasser ins Gesicht. Entsprechend geladen war Witalis Bruder
© Getty
4/18
Wladimir Klitschko war das erste Opfer von Chisora. Der spuckte ihm vor dem Kampf Wasser ins Gesicht. Entsprechend geladen war Witalis Bruder
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=4.html
Die ganze Aufregung war wohl etwas zu viel für Boris Beckers Ehefrau Lilly. Sie sprang in den ersten Runden am Ring auf und ab wie ein Duracell-Hase auf Speed
© Getty
5/18
Die ganze Aufregung war wohl etwas zu viel für Boris Beckers Ehefrau Lilly. Sie sprang in den ersten Runden am Ring auf und ab wie ein Duracell-Hase auf Speed
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=5.html
Andere Promis am Ring waren die, die immer da sind, wenn ein Klitschko kämpft: Veronica Ferres mit Carsten Maschmeyer
© Getty
6/18
Andere Promis am Ring waren die, die immer da sind, wenn ein Klitschko kämpft: Veronica Ferres mit Carsten Maschmeyer
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=6.html
Uschi Glas mit Dieter Hermann
© Getty
7/18
Uschi Glas mit Dieter Hermann
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=7.html
Natürlich durfte auch Ex-Oliver-Kahn-Freundin Verena Kerth mit Ex-Veronica-Ferres-Freund Martin Krug nicht fehlen
© Getty
8/18
Natürlich durfte auch Ex-Oliver-Kahn-Freundin Verena Kerth mit Ex-Veronica-Ferres-Freund Martin Krug nicht fehlen
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=8.html
Jetzt aber endlich mal zum Boxen. Klitschko erwischte den mutig nach vorne marschierenden Chisora nur relativ selten mit derartigen Schlägen
© Getty
9/18
Jetzt aber endlich mal zum Boxen. Klitschko erwischte den mutig nach vorne marschierenden Chisora nur relativ selten mit derartigen Schlägen
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=9.html
Ab der vierten Runde konnte Klitschko seine linke Führhand nicht mehr einsetzen, weil er sich an der Schulter verletzt hatte
© Getty
10/18
Ab der vierten Runde konnte Klitschko seine linke Führhand nicht mehr einsetzen, weil er sich an der Schulter verletzt hatte
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=10.html
Entsprechend schwer tat sich Klitschko im weiteren Verlauf des Kampfes. In einigen Runden sah er gar nicht gut aus, aber nach Punkten war er dennoch klar vorne
© Getty
11/18
Entsprechend schwer tat sich Klitschko im weiteren Verlauf des Kampfes. In einigen Runden sah er gar nicht gut aus, aber nach Punkten war er dennoch klar vorne
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=11.html
Die sorgenvollen Blicke seiner Frau Natali bezeugen, dass es um Klitschko im Kampf nicht immer gut bestellt war
© Getty
12/18
Die sorgenvollen Blicke seiner Frau Natali bezeugen, dass es um Klitschko im Kampf nicht immer gut bestellt war
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=12.html
Genauso wie dieses Bild. Witali Klitschko hing nach dem Kampf völlig erschöpft in den armen seines Bruders Wladimir
© Getty
13/18
Genauso wie dieses Bild. Witali Klitschko hing nach dem Kampf völlig erschöpft in den armen seines Bruders Wladimir
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=13.html
Klitschko feierte aber trotz allem seinen 44. Sieg im 46. Kampf, obwohl die Punktrichter ihn nach Meinung einiger Experten zu deutlich vorne sahen
© Getty
14/18
Klitschko feierte aber trotz allem seinen 44. Sieg im 46. Kampf, obwohl die Punktrichter ihn nach Meinung einiger Experten zu deutlich vorne sahen
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=14.html
Offenbar war auch Chisora nicht zufrieden, denn er provozierte Klitschko noch im Ring weiter. Freunde werden diese beiden sicher nicht mehr
© Getty
15/18
Offenbar war auch Chisora nicht zufrieden, denn er provozierte Klitschko noch im Ring weiter. Freunde werden diese beiden sicher nicht mehr
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=15.html
Richtig spannend wurde es aber erst auf der Pressekonferenz nach dem Kampf. David Haye war da und legte sich heftig mit Chisora an. Erst verbal...
© Getty
16/18
Richtig spannend wurde es aber erst auf der Pressekonferenz nach dem Kampf. David Haye war da und legte sich heftig mit Chisora an. Erst verbal...
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=16.html
...später wurde es handgreiflich. Chisora warf Haye vor, ihn mit einer Glasflasche attackiert zu haben und fiel über seinen Landsmann her. Eine waschechte Schlägerei
© Getty
17/18
...später wurde es handgreiflich. Chisora warf Haye vor, ihn mit einer Glasflasche attackiert zu haben und fiel über seinen Landsmann her. Eine waschechte Schlägerei
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=17.html
Blutendes Opfer der Prügelei wurde Hayes Coach Adam Booth. Er ließ sich von seinem Cut aber nicht daran hindern, weiter zu diskutieren
© Getty
18/18
Blutendes Opfer der Prügelei wurde Hayes Coach Adam Booth. Er ließ sich von seinem Cut aber nicht daran hindern, weiter zu diskutieren
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=18.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.