Rückkampf Arslan gegen Alexejew angeordnet

SID
Donnerstag, 24.05.2012 | 12:46 Uhr
Firat Arslan (r.) wird noch mal gegen Alexander Alexejew in den Ring steigen
© Getty

Nach dem Unentschieden im Europameisterschaftskampf zwischen Titelverteidiger Alexander Alexejew (Russland) und Herausforderer Firat Arslan (Süßen) hat die Europäische Boxunion einen Rückkampf angeordnet.

Dieser wird voraussichtlich im Sommer in Hamburg stattfinden. Im ersten Kampf am 11. Mai in Göppingen werteten die Punktrichter umstritten 114:114, 114:114, 116:113 für Alexejew.

Alle Champions des Boxen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung